FFDojo » Final Fantasy XIV » Final Fantasy XIV: Dungeon Guide – Tempel von Qarn (schwer)

Final Fantasy XIV: Dungeon Guide – Tempel von Qarn (schwer)

Der Dungeon Guide zu Versunkener Tempel von Qarn (schwer) (Lv. 50).

Spieler der Stufe 50 müssen mit Hugubert in, Mor Dhona (x22, y8), sprechen, um die Nebenquest für den Dungeon zu starten. 

Beschädigter Tempelwächter

Greife den Boss selbst nicht an, greife das Körperteil mit dem Kern an. Der Kern ist durch eine leuchtend rote Kugel gekennzeichnet. Sobald das Körperteil mit dem Kern zerstört ist, bricht der Boss auseinander und lässt Spinnen-Adds erscheinen. Tötet die Adds und wiederhole den Vorgang, bis der Boss tot ist. Lauft immer schnellstmöglich aus den Sandstrudel raus da diese euch sonst irgendswann töten! Gelegentlich greift der Boss einen zufälligen Spieler an und erzeugt eine Sandkugel. Die Kugel erzeugt einen kreisförmigen AoE-Sandangriff, weicht diesem aus!

Sabotender Kaiserin

Töte die Adds während des Kampfes. Während des Kampfes wird der Boss mehrmals versuchen, 100.000 Nadeln zu zaubern. Dies muss unterbrochen werden, indem ihr genügend Schaden zugefügt wird. Beim dritten und letzten Mal spawnt eine Sabotender-Wache und wirkt Deckung auf sie und muss zuerst getötet werden, diesen erkennt ihr an der roten Verbindung zum Boss. Desweiteren weicht einfach sämtlichen AoE´s aus und kümmert euch um die ganzen Adds! 

Statthalter der Aufseherin

Lasst euch nicht von den Mumienwänden treffen. Jedes Mal, wenn ihr von der Mumienwand getroffen werdet, erhaltet ihr 1 Stapel „Fluch der Mumie“. Wenn 4 Stapel erreicht wurden, rennt der Spieler in eine Ecke des Raumes, betritt einen Sarkophag und wird mumifiziert. Als Mumie rennt der Spieler für kurze Zeit ziellos in der Mitte des Bossraums herum.

Mumifizierte Spieler können auch andere Spieler verfluchen, wenn sie diese berühren. Während des Kampfes schießt der Boss, Laser durch die Arena und visiert ein Ziel an. Lauft von dem Boss weg um diesem Angriff auszuweichen und passt dabei auf die Mumien auf!