FFDojo » Final Fantasy XV » News » Datum des FF15 Events mit Release Termin wurde angekündigt

Datum des FF15 Events mit Release Termin wurde angekündigt

Letzte Nacht fand der Active Time Report zu Final Fantasy 15 statt. Neben neuem Bildmaterial gab es auch den Termin für das FF15 Event, an dem das genaue Release-Datum bekannt gegeben werden soll.

Heute gab es eine Ankündigung zur Ankündigung. Die Ankündigung sagte uns, dass am 30. März das Erscheinungsdatum zu Final Fantasy XV (FF15) angekündigt wird!

Ausgetragen wird das Event in Los Angeles, im Shrine Auditoirum um 19 Uhr Nachmittags PDT (31. März 4 Uhr Morgens deutsche Zeit). Präsentiert wird das Event von Greg Miller und Tim Gettys vom Youtube Channel KindaFunny. Die beiden behaupten von sich, totale Final Fantasy Noobs zu sein und die FF15 Entwickler versprechen, dass Miller das Spiel sofort begreifen soll. Also wird das neue Final Fantasy wohl sehr einstieger freundlich.

Es wurde auch bereits eine Webseite veröffentlicht, welche das Event ankündigt:

 

ff15-event-marchDer offizielle Titel des Events ist Final Fantasy Uncovered. Jeder Amerikaner kann sich für ein kostenloses Ticket auf oben genannter Webseite anmelden. Wer es nicht zum Event direkt schafft, kann sich das Ganze auch per Livestream auf Twitch und Youtube ansehen.

Manche wollen das Erscheinungsdatum von Final Fantasy 15 bereits im Juni, also drei Monate später aber noch diesen Sommer voraus sehen. Wer siet sic den Stream um 4 Uhr morgens an? Ist es euch das wert, auf Schlaf zu verzichten, um endlich zu erfahren, wann das Spiel, auf das man seit zehn Jahren wartet, endlich erscheint? Schreibt es uns in die Kommentare!

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*