FFDojo » Dissidia Final Fantasy NT » News » Dissida Final Fantasy NT Season Pass Roadmap + Patch Notes 1.06

Dissida Final Fantasy NT Season Pass Roadmap + Patch Notes 1.06

Dissida Final Fantasy NT hat Gestern einen neuen Patch erhalten, der Patch ist insgesamt 403 MB groß, wie bereits berichtet enthält der Patch eine neue Map von Final Fantasy Tactics, sowie diverse Charakter anpassungen. (Patchnotes: siehe weiter unten)

Zudem wurde eine Roadmap von Sqaure Enix auf Twitter veröffentlicht wann welcher Charakter erscheinen wird. Im April wird Vayne sich ins Gefecht stürzen, danach wird in 2 Monatsabständen jeweils ein weiterer Charakter hinzukommen.

 

Patchnotes 1.06 :

Neue Features:

 

  • Neue Map „Orbonne Monastery“
  • Neue Avatare
  •  Liste der Charakterfähigkeitenwurde hinzugefügt
    • 3vs3 Briefing Screen (Nur für den Charakter der gespielt wird)
    • Wenn das Spiel im Offline Modus pausiert wird
    • Tutorial
    • Charakter Anpassungen
Veränderungen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Imperator:
Beckoning Blast: Einfacherer zu zielen:
Thunder Crest: Kleine Kugeln folgen den Geländeformen, schnellere Schussgeschwindigkeit, besseres Verfolgen, Distanz-Verfolgungslimit wird entfernt.Zwiebelritter:
Sword and Sorcery: Schaden wird verringert von 240 auf 180.

Cecil:
Holy Flame: Vertikale Hitbox wird um 1,5 m verringert, Animation beginnt bei -0,3m, LP Schaden wird – 2 Frames früher, LP Trefferbenachrichtigung + 2 Frames später, die allgemeine Sichtbarkeit wurde verbessert

Bartz:
Mönch: Änderungen der Animation beim ersten und zweiten Schlag

Terra
Tornado (C): Arborbiert Schwäche
Thundara: Wandlauf entfernt

Cloud
Alle Mut Attacken (komplett geändert): Haltung verstärkt

Ultimecia
Hell’s Judgement: Startet 5 Frames früher und die letzten Frames sind überspringbar.

Vaan
Calamitous Orb: Projektile können alle 60 FPS abgefeuert werden, 5 Projektile auf einmal

Noctis
Reckless Abadaon: Wand (wall-) rush verbessert
Noble Charge: Wand (wall-) rush verbessert

Ramza:
Graceful Swings: Startet 1 Frame später, letzte frames überspringbar
Graceful Swings (shouted): Startet 1 Frame früher, Attackendauer -4 Frames weniger, letzte Animationsframes früher überspringbar
Golden Cross (shouted): Angriffsdauer -4 Frames früher, die letzten Frames früher überspringbar
Rush: Startet 1 Frame später, Angriffsdauer -7 frames weniger, letzten frames früher überspringbar
Airborne Rush: Startet 1 Frame später, Angriffszeit -7 Frames weniger, letzten Frames früher überspringbar
Blade Flash: Effektbereich verringert (-1m länge -0,75m breite); in der Luft -0,3 Höhe.
Earth Render: Säulenradius um +0,3 Meter, Höhe + 0,3 Meter, Sichtbarkeit angepasst
Holy: Startet 7 Frames früher,  letzten Frames früher überspringbar

Ace
High Burst: burst radius um 0,1 Meter verlängert, Verfolgungs Entfungsbereich um +0,5 meter vergrößtert
Mega Burst: Geändert in Projektile
Short Stop: Unregelmäßig, blockbar
Long Stop: Unregelmäßig, Schutz von 25 Frames auf 67 Frames erhört, Projektile Geschwindigkeit erhöht, Schluss Geschwindigkeit verringert (jetzt genauso wie bei Short Stop), Hitboxbereich Effekt wurde verkleinert.
Mega Stop: Geändert in Projektile

Sonstiges:Verschiedene Bug Fixes

 

Quelle: playstationlifestyle | Square Enix DE (Twitter)

Kommentare

Kommentar von:

Redakteur Final Fantasy

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)