FFDojo » News » Dragon Quest Builders 2: Malroth Charaktervorstellung

Dragon Quest Builders 2: Malroth Charaktervorstellung

Die japanische Webseite zu Dragon Quest Builders 2 hat ein paar Infos zum Charakter Malroth parat.

Nachdem zuletzt bereits im Jump Magazin ein kurzer Einblick zu dem Charakter Malroth aus Dragon Quest Builders 2 gegeben wurde, wurde nun die japanische Webseite zum Spiel aktualisiert und enthält ein paar Details mehr zum jungen mit dem Namen eines Gottes.

Malroth

Der Held des Spiels trifft diesen Jungen auf Vacant Island und wie es scheint, hat dieser sein Gedächtnis verloren. Es scheint, als wäre er nicht sehr gut darin, Dinge aufzubauen, kann dafür aber gut kämpfen und Materialien sammeln.

Durch seine Kraft spielt er in Kämpfen und beim Abbau von Materialien eine sehr große Rolle.

Malroth unterstützt den Helden als verlässlicher Gefährte. In Kämpfen greift er Monster mit starken Attacken an und wenn es ums Bauen geht, sammelt er Materialien mit den speziellen Kräften die er besitzt.

Ein zuverlässiger Gefährte im Kampf

  • Malroth kämpft zusammen mit dem Protagonisten. Stattet ihn mit Waffen aus, die ihr hergestellt habt.
  • Malroth kann sehr Starke Attacken anwenden um Gegner zu besiegen. Je stärker die Waffe, die ihr ihm gebt, desto größer seien Rolle im Kampf.

Eine helfende Hand beim Sammeln von Materialien

  • Wenn der Protagonist beginnt, Materialien zu sammeln, wird Malroth ihm eine Hand reichen. Mit der Kraft von zwei Leuten, könnt ihr mehr Grund erschließen.
  • Auch wenn Malroth wichtig beim Sammeln ist, so ist er nicht besonders gut darin, etwas aufzubauen.

Zuletzt gab es Infos und Artworks zu den Hauptcharakteren.

HINTERGRUNDGESCHICHTE:

So ist der Protagonist der Nachfahre des legendären Baumeisters, der einst die Welt rettete. Er oder Sie hat die selbe Macht wie sein Vorgänger Bauwerke zu errichten, er ist aber immer noch unerfahren in dem Gebiet. Während ihr euch am Anfang noch auf euer „Builder’s Book“ verlasst, ist euer Ziel ein Vollwertiger Baumeister zu werden. Das Spiel selbst spielt auf den „Vacant Island“, ein riesige, unbewohnte Insel ohne Häuser oder Städte, auf die der Protagonist an Land gespült wurde. Auf dieser Insel werdet ihr Abenteuer erleben, Dinge bauen um draus eine belebte Insel zu schaffen. Auf der Insel scheint nichts weiter zu sein, bis auf einen Tempel auf einem Berg der Aussieht als wäre er von Menschenhand geschaffen.

Dragon Quest Builders 2 ist momentan in  der Entwicklung für Playstation 4 sowie für Nintendo Switch.

Quelle: gematsu

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*