FFDojo » News » Facebook-Botschaft von Hajime Tabata zum neuen Jahr

Facebook-Botschaft von Hajime Tabata zum neuen Jahr

Der ehemalige Final Fantasy XV Director Hajime Tabata wendet sich nochmals dankend an jene, die ihn unterstützen und unterstützt haben.

Für viele -auch für uns- steht Hajime Tabata sicherlich immer noch stellvertretend für einzigartige Spiele die er mit Square Enix erschaffen hat. Zuletzt lief es mit Tabata und Square Enix allerdings nicht so gut zusammen und Tabata verließ das Unternehmen um sein eigenes Studio zu eröffnen, mit dem er seine eigenen Visionen von Videospielen verwirklichen möchte. Zum neuen Jahr hin hat Tabata-san sich nochmal an all jene gewendet, die ihn bisher Unterstützt haben und auch weiterhin positives wie auch negatives Feedback geben, an dem er wachsen kann. Er stellt dabei kurz vor, was er für das Jahr plant und dankt allen nochmals:

Allen ein frohes neues Jahr!

Im Jahr 2018 wurde ich mit der Unterstützung so vieler Menschen gesegnet, gleichzeitig habe ich festgestellt, dass ich andere in der Zwischenzeit auch belästigt habe. Ich möchte mir die Zeit nehmen, mich dafür zu entschuldigen. Und denen, die mir während dieser Zeit ihre Unterstützung angeboten haben: Erlaubt mir, euch noch einmal meinen herzlichen Dank auszusprechen.

Dieses Jahr werde ich mich zunächst einmal verpflichten, die neueste Version meines „Selbst“ ernsthaft zu aktualisieren. Ich werde meine Zeit darauf konzentrieren, mich mit Menschen zu treffen und eine Menge Dinge von Menschen zu lernen, die ich vorher noch nicht getroffen habe. Und wenn mein persönliches Update abgeschlossen ist, werde ich energisch in meine neue Arbeit eintauchen.

Ich war tief bewegt von der großen Anzahl von Menschen, die meine Bemühungen unermüdlich unterstützten, obwohl ich erst kürzlich von meinem Posten bei dem großen Unternehmen zurückgetreten war. Nochmals vielen Dank an euch alle. Ich verspreche, ich werde mein Bestes geben um eure Erwartungen zu erfüllen.

Abschließend möchte ich mich wirklich bei jedem von euch bedanken, dass ihr mir freundliche Kommentare gepostet habt. Ich fühle mich extrem geehrt  – und nicht nötig zu betonen – aus diesen Worten so viel Energie schöpfen zu können.
Es wurden so viele Nachrichten an mich gesendet, also bitte verzeiht mir, dass ich sie noch nicht alle lesen konnte. Ich werde mir die Zeit nehmen, jede einzelne von ihnen zu lesen, Stück für Stück.

Dies wurde alles schon gesagt – ich freue mich über euren Support im Jahr 2019 und bitte darum! Ich hoffe, dass dieses neue Jahr ein großartiges für uns alle wird.

Quelle: facebook

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.