FFDojo » Final Fantasy XV » News » FF 15: Square Enix ist beim Feintuning – Release nächstes Jahr wahrscheinlich

FF 15: Square Enix ist beim Feintuning – Release nächstes Jahr wahrscheinlich

FF 15 hat vor einiger Zeit den Pre-Beta Status erreicht und ist dabei den Beta Status anzusteuern. Was das genau bedeutet, erklärt Satoshi Kitade.

Im offiziellen Final Fantasy 15 Forum hat sich Entwickler Satoshi Kitade zu Wort gemeldet um den aktuellen Stand des Rollenspiels zu klären. Zunächst ist FF 15 dabei, den Pre-Beta Status zu verlassen, was ein gutes Zeichen für das Voranschreiten des Spiels ist. Das Verlassen des Pre-Beta Status bedeutet zwei Dinge:

1.) Das komplette Spiel kann vom FF 15 Entwicklunsgteam bereits von Anfang bis Ende gespielt werden.

2.) Zumindest eine Hälfte des Spiels befindet sich bereits in einem Zustand, der einem fertigen Spiel entspricht.

Wir sind an einem Punkt angekommen, ab dem wir das komplette Spiel spielen können. Jeder vom Entwicklungsteam kann einen ganzheitlichen Blick auf das Spiel werfen.

So Satoshi Kitade im Forum. Anders ausgedrückt, so ergänzt Kitade, sind sie nun dabei dem Spiel den Feinschliff zu verpassen, Teile des Gameplays zu justieren und sie bereiten sich darauf vor, das Spiel und alle seine Bestandteile auf den höchsten Stand der Technik anzuheben und fertig zu stellen.

Ab jetzt kann sich das Team also darauf konzentrieren, FF 15 zu dem Spiel zu polieren, dass es letztendlich werden soll. Das sind gute News und die Hoffnung steigt, dass das Release 2016 eingehalten werden kann.

Wann Final Fantasy XV letztendlich für die Playstation 4 und die XBox One erscheinen wird, werden wir auf einem Event im März erfahren.

Qeulle: Neogaf

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*