FFDojo » Final Fantasy XIV » News » FF14: Neue Infos zu Stormblood vom koreanischen Live Letter

FF14: Neue Infos zu Stormblood vom koreanischen Live Letter

Während des koreanischen Final Fantasy XIV Live-Brief des Produzenten gab es neue Informationen zu den kommenden Job-Änderungen.

In Korea fand am letzten Wochenende erneut ein Live Letter zu Final Fantasy XIV statt. Bei diesem Live Letter ging Naoki Yoshida auf die Überarbeitung des Kampfsystems für Stormblood ein.

  • Die Gesamtmenge der Fertigkeiten, pro Rolle, wird sich auf 70 belaufen, also wie aktuell mit Level 60
  • Die Fertigkeit „Schutzwall“ des Paladin und die Fertigkeit „Schattenhaut“ des Dunkeritters werden zu einer Fertigkeit zusammengefasst und stehen dann allen Tank Klassen als Cross-Class Skill zur Verfügung
  • Die Fertigkeiten „Blitzra“ und „Blitzga“ des Schwarzmagiers werden entfernt. Dafür wird der Attacke-Wert der Fertigkeit „Blitz“ stetig im Laufe des Levelprozesses erhöht
  • Die Fertigkeit „Henochisch“ wird zu einem dauerhaften Buff. Dies könnte bedeuten, dass man immer „Feuka“ einsetzen kann, wenn sie nicht weitere Anpassungen an dem Job vornehmen. Für Profi-Schwarzmagier wird es andere Möglichkeiten geben ihren DPS zu erhöhen, mehr sagte Yoshida aber nicht.
  • Fertigkeiten die einen Gegner einen Debuff auferlegen, bleiben dauerhaft erhalten, werden aber entsprechend angepasst. Dazu weitere Infos in den kommenden Live Lettern
  • Nach der Überarbeitung des Astrologen, wird jede Heilerkombination für einen Raid passend sein. Es wird aber denoch Änderungen zu 4.0 geben. Für Tanks z.B. wird man den Krieger Off-Tank anpassen
  • Der Bonus in Zufallsinhalten wird weiter erhöht, um mehr Spieler dazu zu bewegen, eine Tank oder Heiler Rolle zu spielen.
  • In 4.1 (vorläufig) wird es möglich sein, Serverübergreifende Allianzen zu bilden
  • Bisher gibt es keine Pläne einen Allianz-Zufallsinhalt (24-Mann-Raid) einzubauen. Durch das Abenteuererbuch von Khloe werden diese Inhalte noch gut besucht
  • Es ist sehr schwer weitere Chat.Fenster zu integrieren, aber man arbeitet aktuell an einer großen Veränderung mit neuen Features z.b. einen Serverübergreifenden Chat
  • Sie wissen, dass die Spieler mehr Optionen bei der Charaktererstellung haben möchten wie z.b. Tattoos oder Körperbehaarung, möchten dies aber dann doch ehr als „Ausrüstung“ im Spiel impelemtieren
  • Der Ewige Bund erhält mit 4.0 ein Update
  • Sie diskutieren gerade über ein System, dass das Verhältnis zu bestimmten NPCs verbessert und dass man diese dann zu einem Date in die Gold Saucer einladen kann. Ob dieses System kommt ist aber nicht sicher
  • Es gibt aktuell keine Pläne, die Ausrüstung der Ascians als Glamour zur Verfügung zustellen
  • Es gibt aktuell keine Pläne, die Reihenfolge der Kontaktkreise zu verändern
  • Sie überlgen, das Aussehen der Trainingspuppen von Stone, Sky, Sea zu verändern
  • Es gibt Überlegungen, ein Serverübergreifendes Marktbrett einzuführen, dies steht allerdings noch nicht fest
  • Es gibt keine Pläne dazu, das Spezialisten-System für Handwerker zu entfernen. Dadurch würde man den Elite Handwerkern enorme Vorteile verschaffen

Weitere Informationen findet ihr im Interview vom Fan-Festival mit der GameWatch und der Dengeki.

Wie seht ihr diese Pläne? Schreibt uns eure Meinung dazu in die Kommentare!

Quellen: siliconera.com und reddit.com