FFDojo » Final Fantasy XIV » News » FFXIV: Spaß mit der Gruppenpose

FFXIV: Spaß mit der Gruppenpose

Auf dem offiziellen Final Fantasy XIV Blog habe sich die Entwickler mal etwas mit der Gruppenpose-Funktion auseinander gesetzt.

Auf dem offiziellen Final Fantasy XIV Blog habe sich die Entwickler mal etwas mit der Gruppenpose-Funktion auseinander gesetzt.

Gruppenpose, was ist denn das?

In der Gruppenpose kann man sich mit der Kamera etwas besser um den Charaktere bewegen, um somit bessere Screenshots zu machen. Hierbei wird auch das komplette Benutzer Interface ausgeblendet. Nutzen kann man die Gruppenpose einmal über das Kommandomenü oder wenn man in den Chat einen der folgenden Befehle eingibt: /gruppenpose, /gpose oder /groupose.

Um die Einstellungen für die Gruppenpose zu öffnen gibt es folgende Standard Belegung: Tastatur: [R] oder [NumPad: *] oder Gamepad: [X (□) Knopf]
Wer die Tastenbelegung geändert hat drückt die Tasten entsprechend seiner Belegung.

Die neuen Funktionen mit Stormblood

Zusätzliche Kommando Unterstützung

Jedes Kommando was man eingesetzt hat, bevor man die Gruppenpose aktiviert hat, wird hier in einer Endlosschleife abgespielt.

Dies Beschränkt sich nicht nur auf Kampfkommandos, sondern gilt auch für Limits, Reittiere, Items (hier gibt es ein paar Ausnahmen). Pausiert man die Gruppenpose, so pausiert man auch den Effekt.

Zusätzliche Farbfilter

Nachdem diese Kommando hinzugefügt wurde, wollte das Team dahinter eigentlich damit aufhören, da sie auch für alles andere in Stormblood verantwortlich ist und die Änderungen alle recht groß sind.

Doch es wird noch folgendes geben:

・Hell 4
・Pastell 3
・Buntstift 2
・Monoton 1-3
・ …

Insgesamt wurden 6 neue Farbfilter integriert, das Team konnte einfach nicht anders.

Zusätzliche Bildschirmeffekte

Neue Bildschirmeffekte wird es auch geben:

・Milchglass*
・Gepunktet 2
・Bleistift 1-2
・Partikel*
・Kirschblüten

* Die deutschen Begriffe sind noch in Klärung

Die Entwickler empfehlen besonders den „Partikel-Effekt“, diese soll Lichter zum glänzen bringen.

Zusätzliche Rahmen

Wenn schon Filter und Effekte hinzugefügt werden, dann müssen natürlich auch Rahmen her, die Entwickler haben sich auch darum gekümmert.

・Polaroid*
・Ukiyo-e*
・Ornamente 1-2*
・Fotowand*
・Kino*

* Auch hier sind die deutschen Begriffe noch nicht geklärt

Die Rahmen sollen das Flair vom Stormblood einfangen, welcher ein traditionell japanischer Stile ist.

————————————-

Einige werde bestimmt schon die neuen Screenshots gesehen haben, die Yoshi-P in den letzten Tagen im offiziellen Forum gepostet hat.

Jetzt sagte das Entwickler Team das man von nun an auch mehr Details zu Stormblood über den Entwickler-Blog bekannt geben möchte, man solle also immer wieder einmal reinschauen.

Hier noch ein paar Screenshots der Entwickler, die bei ihren Tests entstanden sind.