FFDojo » Final Fantasy VII (Remake) » News » Das Final Fantasy VII Remake bleibt PS4 exklusiv

Das Final Fantasy VII Remake bleibt PS4 exklusiv

Kein Chance für Xbox One.

Nachdem Microsoft gestern fälschlicher weise ein Video mit Release-Termin zum Final Fantasy VII Remake veröffentlichte und schnell klar machte, das es sich um einen Fehler handelte, meldete sich Square Enix selbst nochmal.

In einem Statement an IGN sagte Square Enix: „Wie bereits angekündigt, wird das Final Fantasy VII Remake am 3. März 2020 für die PlayStation 4 veröffentlicht. Wir haben keine Pläne für andere Plattformen.“ .Ob es in einem Jahr, oder in zwei immer noch so sein wird, wird die Zeit zeigen.

Somit müssen Xbox One only Fans weiterhin in die Röhre schauen, oder sich eine PS4 zulegen.

Quelle: dualshockers.com