FFDojo » Final Fantasy VII (Remake) » News » Final Fantasy VII Remake: Das Intro wurde geleaked (Update: Demo komplett auf YouTube)

Final Fantasy VII Remake: Das Intro wurde geleaked (Update: Demo komplett auf YouTube)

Darüber dürfte sich Square Enix nicht freuen.

Bereits heute Mittag wurde bekannt, dass ein Link zum Datenserver vom Playstation Store gefunden wurde. So bemerkte man auch, das die Demo vom Final Fantasy VII Remake bereits hochgeladen wurde. Der YouTube-Nutzer Lystrasza konnte die Demo sogar installieren und starten, wahrscheinlich auf einer PlayStation 4 mit Jailbreak (ein anderer Twitter-Nutzer konnte sie installieren, konnte die Demo jedoch nicht zum Laufen bringen). Das vollständige Spiel wurde Berichten zufolge auch auf demselben Datenserver aufgeführt, wurde jedoch bereits entfernt. Dabei handelt sich wahrscheinlich um vorab Tests, damit es zu Release keine Probleme mit dem Download gibt. Könnte allerdings zusätzlich bedeuten, das Remake hat bereits den Goldstatus erreicht. Aktuell fragen wir uns alle, wann wird die Demo für alle veröffentlicht?

Als wäre das nicht genug, wurde das Intro aus der Remake Demo aufgenommen und auf YouTube hochgeladen. Anschauen auf eigene Gefahr. Wir können jedenfalls sagen, es wird Zeit das wir den 3.3.2020 haben! Das neue Intro geht etwas mehr als 3 Minuten!

Update

Aktuell heißt es sogar, die Demo würde die komplette Bombing Mission beinhalten.

Inzwischen wurde die Demo selbst auch aufgenommen. Wir werden die 3 Parts allerdings nicht hier aufführen, sie sind aber leicht zu finden. Wir gehen davon aus das Square Enix sie bald löschen lässt.

Quelle: gematsu.com