FFDojo » Final Fantasy VII (Remake) » News » Final Fantasy VII Remake Synchronaufnahmen für die Hauptgeschichte sind abgeschlossen

Final Fantasy VII Remake Synchronaufnahmen für die Hauptgeschichte sind abgeschlossen

Kitase, Produzent des Final Fantasy Remake, hat bekannt gegeben, dass die Stimmaufnahmen für das Spiel zum großen Teil abgeschlossen sind.

In der aktuellen Ausgabe der Dengeki Playstation spricht Yoshinori Kitase, Produzent des Final Fantasy VII Remakes, darüber, dass die Stimmen-Aufnahmen für das Remake (wahrscheinlich ist die erste Episode gemeint) abgeschlossen sind.

Ein Remake von Final Fantasy VII will gut vorbereitet sein. Die Synchronsprecher haben die Aufnahmen für die Hauptgeschichte fast abgeschlossen. Die Fans haben sicherlich das Bild des Cloud aus Final Fantasy VII: Advent Children im Kopf. Aber hier geht es um den Cloud vor der Geschichte von Advent Children, so dass sich die Performance [der Stimme] „frischer“ [jünger] anhört.

Kitase ging auch kurz auf das während der Eröffnungszeremonie zum 30. Geburtstag der Final Fantasy Reihe veröffentlichte Key-Art ein.

Ich überlasse die Bedeutung von Sephiroth, der so nicht im Original existiert (der schwarze Flügel?) eurer Phantasie.

Das Final Fantasy VII Remake befindet sich zur Zeit für die PS4 in Entwicklung. Am vergangenen Wochenende wurden zudem neue Screenshots aus dem Remake veröffentlicht.

Quelle: gematsu