FFDojo » Final Fantasy XV » News » Final Fantasy XV: Comrades – erhält noch einen Trailer

Final Fantasy XV: Comrades – erhält noch einen Trailer

Schaut euch den letzten Trailer zu Comrades mit Nobuo Uematsu und Emiko Suzuki an.

Square Enix zeigt in seinem neuen Trailer, den Titelsong zu Final Fantasy XV: Comrades. Begleitet wird der Trailer vom Komponisten, Nobuo Uematsu und der Sängerin Emiko Suzuki.

Uematsu-san und Suzuki -San arbeiteten fest zusammen und kreierten zusammen den Song „Choosing Hope„. In dem Trailer sagt Emiko, dass sie zuerst sehr ĂĽberrascht war als Gospelsängerin ausgewählt worden zu sein, aber das ihr der Song relativ leicht fiel da ihr der Rhythmus des Liedes bekannt vor kam. Nobuo und Emiko sind sich einig darĂĽber, dass dieser Song etwas ganz besonderes ist und hoffen darauf das er einige Leute inspirieren wird. Nobuo gab sogar zu, dass er beim reinhören mit den Tränen kämpfen musste und ist sehr gespannt ob andere auch solche GefĂĽhle spĂĽren wenn sie dieses Lied hören.

Final Fantasy XV: Multiplayer Expansion Comrades ist ab heute verfügbar und auf Playstation 4 und Xbox One spielbar. Ihr benötigt den Season Pass zu Final Fantasy XV und eine Playstation Plus- oder eine Xbox Gold Mitgliedschaft. Alternativ könnt ihr euch den DLC auch für 19,99 € kaufen. Für den DLC müsst ihr rund 7.5 GB an Speicher einräumen.

Gerüchten zufolge, könnt ihr die Online-Multiplayer Funktion eurer Playstation 4 ab dem 15.November (ab 11 Uhr) bis zum 20.November (11 Uhr) kostenlos nutzen. Dazu benötigt ihr eine Internetverbindung über Wi-Fi oder LAN.

Den Trailer könnt ihr euch hier ansehen.

 

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Raphaela

Kommentar von:

Redaktionsleitung Final Fantasy Dojo

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

1 Kommentar

  1. Totaler langweiliger Multiplayer Modus, es gibt keine abwechslung, alle Quests sind repetitiv. Spaß macht es definitiv nicht, die sogenante Story quests, die die Ereignisse der 10 Jahre von Noctis erzählen soll, wirkt schlecht erzählt und solche quests kommen auch nur nach einer bestimmten Anzahl erledigter mpquests. Naja ich werde es wieder löschen, da es einfach nur schlecht ist. Ich bin froh, das ich dafür keine 20€ gezahlt habe. Da fühlen sich ja etliche Free to Play MMORPGs viel besser an, als diesen kleinen Unfall.:)