FFDojo » Final Fantasy XVI » News » Final Fantasy XVI: Yoshida gibt weitere kleine Informationen bekannt

Final Fantasy XVI: Yoshida gibt weitere kleine Informationen bekannt

Mehr gibt es aktuell leider nicht.

Final Fantasy XVI

Produzent Naoki Yoshida gab in der Radiosendung One Morning ein kurzes Interview und sprach auch etwas über Final Fantasy XVI. Viel war es leider nicht was er sagen durfte / konnte, dennoch gab er zu verstehen, dass alle Spieler das Spiel erleben können sollen. Dabei bezieht er sich speziell auf die Zugänglichkeit bzw. den Schwierigkeitsgrad und gibt zu verstehen, dass keinem Steine in den Weg gelegt werden sollen. Das deutet wohl darauf hin, das es mehrere Schwierigkeitsgrade geben wird. Da auch Final Fantasy XVI ein Action-KS haben wird, wird man hier alles tun, um auch neue Spieler nicht zu überfordern. Wie sich das am Ende auf die Komplexität auswirken wird, müssen wir daher abwarten. Wir erwarten auch kein „Souls-Like“ System in einem Final Fantasy Spiel, aber zu simple sollte es am Ende auch nicht werden.

Zur Handlung selbst darf Yoshida zwar nichts sagen, dennoch sagte er folgendes:

Ich denke, FF16 wird eine Fantasie für diejenigen sein, die mit Final Fantasy aufgewachsen sind und auch die raue Realität der Welt kennen. Mehr kann ich dir nicht sagen.

Somit dürfen wir wohl mit einer erwachsenen Geschichte mit Höhen und Tiefen rechnen.

Quelle: dualshockers.com