FFDojo » Dragon Quest XI » News » Gameplay Video zeigt 3DS Features von Dragon Quest XI

Gameplay Video zeigt 3DS Features von Dragon Quest XI

In einem neuen Direct gab es Infos von Nintendo zu den 3DS Features von Dragon Quest XI.

Mit neuem Gameplay Material gab es neue Informationen zu Dragon Quest XI.

https://www.youtube.com/watch?v=1S8aGM5WfVE

Während des heutigen Nintendo Directs haben Nintendo und Square Enix neues Gameplay zu Dragon Quest XI gezeigt und dabei die 3DS exklusiven Features bekannt gegeben. Zu sehen gab es die beiden Gameplay-Modi für den Handheld: Den 3D Modus, welcher die Welt und Kämpfe in moderner Grafik zeigt und den nostalgischen 2D Modus, mit dem ihr euch, wie in den alten Dragon Quest spielen, Zufallskämpfen stellen und eure Charaktere nicht im Kampf sehen könnt.

Zu sehen ist in dem Video oben auch, dass man im 3D Modus springen kann, was im 2D Modus nicht funktioniert. Den Modus wechseln könnt ihr in einem Camp. Im 3D Modus ist es zudem möglich, auf besiegten Monstern zu reiten udn deren Fähigkeiten wie Fliegen oder an Wänden zu klettern zu nutzen.

Hier die volle Liste:

  • Im 2D Modus gibt es geheime orte „Versteckte Spots“ die man finden kann.
  • Im 3D Modus gibt es bestimmte Gegner, die mit einem Symbol markiert sind. Wenn ihr „A“ drückt, könnt ihr eine präventive Attacke ausführen.
  • Im 2D Modus wird es Zufallskämpfe geben.
  • Der untere Bildschirm zeigt die Karte. Ihr könnt zwischen der vollen Kartenansicht und der Bereichskarte wechseln.
  • Es gibt ein „Reisetagebuch“ Feature, mit dem ihr euch Events in 2D und 3D angucken könnt.
  • Im 3d Modus nutzt man das Circle-Pad, im 2D Modus das D-Pad.
  • Es wird Streetpass Funktionen geben.
  •  Eines der Hauptelemente der Streetpass Funktion ist es, dass Spieler mit einer Rasse namens Yocchi interagieren können.
  • Diese möchten, dass ihr die Yocchi rettet, die ihr auf euren Wegen antrefft.
  • Der Weg die Yocchi zu retten, führt durch den Dungeon „Labyrinth Beyond Time“.
  • Ihr könnt eine Gruppe aus acht Yocchi, die ihr bereits gerettet habt, in den Dungeon schicken.
  • In dem Dungeon könnt ihr die Yocchi selbst steuern oder alles automatisch ablaufen lassen.
  • In dem Dungeon gibt es Schatztruhen aus denen ihr Gegenstände erhaltet.
  • Die Fähigkeiten der Yocchi sind unterschiedlich und variieren von schwach zu stark. Sie kehren nicht zurück, wenn sie getötet wurden.
  • Wenn ihr den „Torwächter“ am Ende des Dungeons besiegt, erhaltet ihr ein „Abenteuerbuch Passwort“.
  •  Wenn ihr das Passwort dem Yocchi Ältesten gebt, könnt ihr Welten aus alten Dragon Quest Spielen betreten. Im Direct wurde die Welt von Dragon Quest V betreten.
  • In den alten Welten gibt es Probleme und ihr müsst die lösen. Dies hat etwas mit dem Retten der Yocchi zu tun.

In Japan kann das Spiel bereits für den 3DS über den Nintendo e-Shop herunter geladen werden.

Leider wurde nichts zur Switch Version verraten.

Anfang der Woche gab es Bilder und Infos zu den PS4 exklusiven Features zu sehen.

Dragon Quest XI: In Search of Departed Time erscheint am 29. Juli 2017 für die Playstation 4 und den Nintendo 3DS in Japan. Eine Nintendo Switch Version ist ebenfalls geplant, wurde bisher aber weder gezeigt, noch mit einem Releasetermin angekündigt. Ob und wann das Spiel in Europa erscheint ist derzeit unklar.

Quelle: gematsu