FFDojo » Final Fantasy VII (Remake) » News » Hajime Tabata würde das Final Fantasy VII Remake ablehnen

Hajime Tabata würde das Final Fantasy VII Remake ablehnen

"Nur Yoshinori Kitase und Tetsuya Nomura können das."

Das Final Fantasy VII Remake wäre für Tabata selbst eine Nummer zu hoch. Ein Sequel könnte er sich vorstellen.

Der besonders als Director von Final Fantasy XV bekannte Hajime Tabata hat in einem Interview zugegeben, dass er die Möglichkeit, am Final Fantsy VII Remake zu arbeiten, ablehnen würde.

Während der Tokyo Game Show wurde ihm die Frage gestellt und selbst wenn Square Enix ihm das anbieten würde, würde Tabata nein sagen, außer es ginge um ein Final Fantasy VII-2. Er möchte die Fans des original FFVII nicht enttäuschen.

Hier der Auszug aus dem Interview:

GR: Würden Sie das Final Fant VII Remake übernehmen, wenn Square Enix Ihnen das  vorschlagen würde?

Tabata: Nein.

GR: nein würden Sie nicht?

Tabata: Nein würde ich nicht.

GR: Darf ich fragen warum?

Tabata: Es ist etwas, dass ich selbst nicht machen könnte. Das ist alles.

GR: Wäre der Druck zu hoch?

Tabata: Final Fantasy VII ist ein spezielles Spiel.

GR: Es ist ein wichtiges.

Tabata: Es ist eine so spezielle Nummer und ich denke, ich kann dieses eine nicht als Remake rausbringen. Es gibt da draußen so viele Fans und wenn ich gebeten werden würde, all diese Fans zufrieden zu stellen, ist das etwas, was ich nicht zu 100% tun könnte. Wenn Square Enix fragen würde, ein Final Fantasy zu entwickeln, dass in eine neue Richtung geht, wäre ich froh dies anzunehmen. Aber wenn sie mich fragen würden, ein Remake zu Final Fantasy VII zu machen und es als modernes Spiel, das erst heute veröffentlicht wurde zu erstellen, nein, ich denke nicht, dass ich das könnte. Ich denke, die einzigen Leute die das können sind Yoshinori Kitase und Tetsuya Nomura.

GR: Und das sagen Sie, obwohl Sie einen so guten Job mit Crisis Core gemacht haben?

Tabata: Naja, das war nicht VII selbst.

GR: Ein Spinoff… ein Prequel.

Tabata: Ja, es war nicht das Hauptspiel. Wenn Square Enix mich fragen würde, ein Final Fantasy VII-2 zu entwickeln, wäre das etwas anderes.

GR: Was uns zurück zu ihrem neuen Projet bringt.

(Gelächter im Raum)

Tabata: So war das nicht geplant!

Quelle: gamerevolution