FFDojo » Final Fantasy XIV » News » Weitere Informationen zu Final Fantasy XIV Stormblood vom Famitsu und Dengeki Interview vom Fanfest

Weitere Informationen zu Final Fantasy XIV Stormblood vom Famitsu und Dengeki Interview vom Fanfest

Hier eine Zusammenfassung der Famitsu und Dengeki Interviews mit Yoshida vom Final Fantasy XIV Fanfest.

Wie schon die GameWatch, hatten auch die Famitsu und die Dengeki die Möglichkeit, sich mit Naoki Yoshida während des Final Fantasy XIV Fan-Festivals über Stormblood zu unterhalten.

Nachfolgend die Ergänzungen, die im GameWatch Interview nicht vorhanden waren:

Zusammenfassung des Interviews aus der Dengeki:

  • Änderungen an den Attributen Parade, Präzision, der Blockrate, Fömmigkeit etc. kommen mit 4.0. Details werden später bekannt gegeben
  • Sie planen ein Update für die Werkstätten der freien Gesellschaften. Evtl. ein U-Boot, das neue Feature könnte eine Unterwasser Expedition sein
  • Neue Tank Reittiere werden eingefügt
  • Es wird keine staatliche Gesellschaft in Kugane geben. Dafür aber unterschiedliche Arten  von „Organisationen“
  • Teleports von einem zum anderen Kontinent sind kostspielig, sie werden aber 999 Gil nicht überschreiten
  • Im neuen Benchmark wir man die neuen Limitbreaks sehen. Der Samurai wird wahrscheinlich ein Midare Setsugetsuka für sein Limitbreak erhalten
  • Gilgamesh wird evtl. in 4.0 erscheinen

Zusammenfassung des Interviews aus der Famitsu:

  • Der Grund warum Ala Mhigo und Doma gefallen sind, war nicht alleine der Macht unterschied. Dieser Aspekt wird in der Hauptgeschichte geklärt.
  • Othard ist nicht alleine auf der japanischen Kultur basierend, es geht ehr um den asiatischen Raum allgemein
  • Sie erstellen kleine Städte wie Frohehalde und Geisterzoll wo sich Spieler aufhalten können, allerdings werden sie anders sein wie bisher
  • Die „Isle of Val“, die als verschollen gilt, wird in der Hauptgeschichte spielen
  • Orientalisches Glamour ist für 4.0 geplant. Einige Ausrüstung aus Dungeons und Raid Ausrüstung wird ebenfalls ein orientalisches Desgin haben
  • Shirogane wird Apartments bekommen
  • Das Umzugs Feature wird nicht für Apartments zur Verfügung stehen
  • Neue Alagische Steine und Raids werden ein paar Wochen nach dem Relase von Stormblood zur Verfügung stehen
  • Der Rotmagier wird sich die Ausrüstung mit Schwarzmagier und Beschwörer teilen, sein Hauptattribut wird Intelligenz sein
  • Das „Sen“-System vom Samurai ist anders als bei den aktuellen Jobs, es hat etwas vom Mönch Stances aber ist total anders als die Mudras vom Ninja

Quelle der englischen Übersetzung: GamerEscape