FFDojo » Final Fantasy VII (Remake) » News » Laut Tetsuya Nomura brauchen das Final Fantasy VII Remake und Kingdom Hearts III noch Zeit

Laut Tetsuya Nomura brauchen das Final Fantasy VII Remake und Kingdom Hearts III noch Zeit

Durch Leaks aus der Famitsu, können wir euch schon jetzt verraten, was Nomura zu KH3 und dem Final Fantasy VII Remake zu berichten hat. Wie es scheint, müssen wir noch eine Weile warten.

Wie heute schon angekündigt, wird die nächste Ausgabe der Famitsu ein Interview mit Tetsuya Nomura beinhalten. Als Produzent von Kingdom Hearts 2.8, Kingdom Hearts III und dem Final Fantasy VII Remake, wurden diese Themen natürlich angesprochen.

Zu letzteren beiden Themen gab es lediglich ein Update zum Entwicklungsstatus, wie einer Übersetzung von Leaks aus der Zeitschrift zu entnehmen ist:

Famitsu: Dieses Jahr feiern Kingdom Hearts das 15., die Final Fantasy Reihe das 30. und Final Fantasy VII das 20. Jubiläum, was können wir erwarten?

Nomura: Zuerst werden wir Kingdom Hearts HD 2.8: Final Chapter Prologue im Januar veröffentlichen, dann wird es eine Final Fantasy VII Schnee-Skulptur beim Sapporo Schnee Festival im Februar geben, Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 Remix kommt im März und dann startet auch die Kingdom Hearts Orchester Welttournee. Vielleicht können wir auch etwas auf dem D23 Disney Event zeigen und wir bereiten uns auf Season 2 von Kingdom Hearts Unchained χ vor.

Famitsu: Wird es Komplettpaket mit Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 Remix und Kingdom Hearts HD 2.8: Final Chapter Prologue geben?

Nomura: Das Timing wäre heikel, wir werden zur zeit ein solches Paket nicht anbieten, aber wir bereiten eine Box vor, in die man beide Spiele stellen kann, wie man das von DVDs kennt. Vielleicht können wir sowas ja als e-Store Bonus anbieten.

Famitsu: Wie ist der Entwicklungsstatus von Kingdom Hearts III?

Nomura: Ich kann dazu keine pauschale Aussage treffen, da der Entwicklungsprozess sich von dem unterscheidet, was wir bisher gemacht haben, es gibt noch Welten, die nicht bearbeitet sind. Die Entwicklung läuft gerade an den bisher nicht angekündigten Welten, die wir noch nicht vorstellen können aufgrund des Entwicklungsstatus. Wenn man vom Entwicklungsstatus ausgeht, ist es noch ein langer Weg zu gehen.

Famitsu: Wie ist der Entwicklungsstatus des Final Fantasy VII Remakes?

Nomura: Wir treiben die Produktion kontinuierlich voran. Während wir dies tun entschuldige ich mich bereits dafür, dass ihr noch etwas länger auf Kingdom Hearts III und das Final Fantasy VII Remake warten müsst. Es tut mir sehr leid, aber ich werde ein Spiel abliefern, dass eure Erwartungen erfüllen wird.

Letztes Jahr konnte ich nicht viel über die Titel preisgeben, aber dieses Jahr möchte ich unsere Fortschritte auf kommenden Events präsentieren. Die Veröffentlichung der Spiele selbst, dauert noch etwas. Aber es kommen dieses Jahr noch andere Titel, wenn ihr noch auf Überraschungen warten möchtet.

Ohne etwas interpretieren zu wollen, scheint es beinahe so, als würden wir die beiden Spiele nicht mehr 2017 in den Händen halten können. Oder erst sehr spät dieses Jahr. Na immerhin will Nomura sich Mühe geben, perfekte Spiele abzuliefern. Wie seht ihr das? Lieber mehr Zeit reinstecken oder könnt ihr das warten nicht ertragen? Schreibt es in die Kommentare!

Quelle: gematsu