FFDojo » Nier: Automata » News » NieR: Automata erhält M Rating der ESRB (ab 17 Jahren)

NieR: Automata erhält M Rating der ESRB (ab 17 Jahren)

Das Entertainment Software Rating Board (ESRB) hat NieR: Automata für ein Alter ab 17 Jahren freigegeben.

Das Action-RPG NieR: Automata wurde vom ESRB eingestuft. Das Spiel hat eine Empfehlung ab 17 Jahren (M Rating) aufgrund der Gewalt, des Bluts, der teilweisen Nacktheit und der Sprache.

Dies ist ein Action-Spiel in dem die Spieler die Rolle von Androiden übernehmen um die Erde vor außerirdischen Maschinen zu schützen. Der Spieler benutzt Schwerter, Lanzen und Laser um die feindlichen Roboter im Nahkampf zu zerstören. Schwere Explosionen und realistisches Gewehrfeuer sind während der Kämpfe zu hören. Manche Szenen zeigen Blut und und Genalttaten gegen menschenähnliche Charaktere: Ein Mann der von einem Schwert durch die Brust erstochen wird, dies endet in blutigen Splatter-Effekten; der Charakter liegt in einer Blutlache nachdem er erstochen wurde. Manche Charaktere tragen zweideutige Outfits mit betontem Gesäß, ein männlicher Charakter wird komplett nackt (ohne Genitalien) dargestellt. Die Wörter „fuck“ und „shit“ werden in Dialogen verwendet.

Soweit die Zusammenfassung der ESRB.

Und nicht vergessen: Ab dem 22. Dezmeber könnt ihr die Demo von NieR: Automata über den Playstation Store herunter laden.

Es wird auch ein Final Fantasy XV Crossover geben, Details dazu findet ihr hier. Mehr Bilder zu NieR: Automata findet ihr in der Galerie.

NieR: Automata wird am 23. Febraur 2017 in Japan für PC und PS4 erscheinen. Ebenfalls für die beiden Plattformen erscheint NieR: Automata am 10. März 2017 auch bei uns.

Was sagt euch dieses Rating. Das Spiel wird wie erwartet was für Erwachsene oder hattet ihr mit einem seichteren Spielerlebnis gerechnet. Schreibt es uns!

Quelle: esrb