FFDojo » Final Fantasy XV » News » NieR: Automata Komponist erstellt zwei neue Stücke für Final Fantasy XV Episode Gladiolus

NieR: Automata Komponist erstellt zwei neue Stücke für Final Fantasy XV Episode Gladiolus

Der Komponist des NieR: Automata Soundtracks kümmert sich um die Musik für den Final Fantasy XV DLC Episode Gladiolus.

Der Komponist des NieR: Automata Soundtracks, Keiichi Okabe, wird zwei neue Stücke für Final Fantasy XV Episode Gladiolus komponieren, dies hat Square Enix während der PAX East bekannt gegeben.

Genauer gesagt, arbeitet Okabe an den Songs „Shield of the King“ und ein Arrangement von „Battle on the Bridge„. In dem Video oben, spricht der Komponist über den Prozess, wie die beiden Stücke produziert wurden und wie er versucht, den Musikstil von NieR: Automata nach Final Fantasy XV zu übertragen.

Ebenfalls zur PAX East wurde ein neuer Trailer zu Episode Gladiolus und 15 Minuten an Gameplay aus dem DLC veröffentlicht.

Zu einem Preis von 4,99€ wird der DLC am 28. März erscheinen und die Spieler wohl 2 – 3 Stunden beschäftigen.

Quelle: novacrystallis