FFDojo » Oninaki » News » ONINAKI : Neue Details zum Gameplay + Trailer zu den Dämonen-, den Kampf- und Anpassungssystem!

ONINAKI : Neue Details zum Gameplay + Trailer zu den Dämonen-, den Kampf- und Anpassungssystem!

Es gibt viele neue Infos zum Gameplay von Oninaki über die Dämonen, das Kampf und das Anpassungssystem! Zudem hat Square Enix noch einen neuen Trailer veröffentlicht!

Square Enix hat im letzten Trailer zum Action-Rollenspiel Oninaki detaillierte Informationen zum Spiel preisgegeben. Dort wurde uns ein detaillierter Blick auf das Kampf- und Anpassungssystem gezeigt.

Infolge der Demo-Veröffentlichung letzte Woche, hat Square Enix einen Artikel veröffentlicht, um den Spielern das Real-Time-Kampfsystem von Oninaki näher zu bringen. Dieser Artikel beinhaltet ebenfalls andere Dämonen, welche sehr nützlich für den Protagonisten sein können. Zudem wurden Details zu den Waffen- und Schattenstein-Gegenständen bekannt gegeben.

Ein Einblick in ONINAKI’s Dämonen-basiertes Kampfsystem

– Möchtet ihr wissen wie man ONINAKI spielt? Wir tauchen mit euch in das Kampf- und Anpassungssystem ein. –

Der neue Trailer gibt einen tiefen Einblick in ONINAKI’s Dämonen-Kampfsystem. Dämonen sind ein wesentlicher Bestandteil der Kampffähigkeiten vom Wächter „Kagachi“. Jeder Dämon bietet unterschiedliche Fähigkeiten und Verbesserungen. Die Dämonen können immer mächtiger werden indem man ihre Skills verbessert, sie upgraded und Waffenanpassungen macht, sobald ihr in eurem Level aufgestiegen seid.

Das Brandneue Action-RPG Oninaki erzählt euch die Geschichte  eines Wächters auf seiner Reise das Leben nach dem Tod zu beschützen. Oninaki bietet aufregende Kämpfe im „Hack and Slay“-Stil mit umfangreichen Anpassungen der Dämonen und Waffen. Zudem gibt es mehr als genug Content, damit man immer was zu tun hat, wenn man weiterspielt. Einzigartige Erfahrungen im Action Gamyplay kombiniert mit einer tiefgründigen und überzeugenden Geschichte.

Was sind Dämonen und wie helfen sie im Kampf?

Kagachi kann mit dem Schwert umgehen, aber auch er braucht ein bisschen Unterstützung im Kampf. Für unseren Wächter kommt diese in Form von Dämonen!

Dämonen sind mächtige Geister von verstorbenen Personen. Sie unterstützen den Wächter beim Überwachen der Toten, indem sie ihre Kampffähigkeiten drastisch steigern.

In Bezug auf das Gampplay kann Kagachi bis zu vier Dämonen gleichzeitig binden und diese jederzeitig wechseln. Jeder von ihnen verleiht ihm eine einzigartige Fähigkeit. Zum Beispiel erlaubt Aisha ihm Gegnern mit einem eleganten Dash auszuweichen , während Wil wiederrum eine Verteidigungsmauer aufbaut, um Angriffe abzuwehren.

ONINAKI Dojo

Jedoch gibt es einen Haken: Man kann immer nur einen Dämon auf einmal verwenden und dieser passt nicht zwangsläufig in jedes Kampf-Szenario. Man muss die verschiedenen Möglichkeiten bei der Dämonenauswahl sorgfältig abwägen und vor allem strategisch zwischen ihnen hin und her wechseln, um sich den jeweiligen Kampfbedingungen anpassen zu können und diese zu meistern.

Es ist ein System, welches von Beginn an viele taktische Möglichkeiten bietet. Im Laufe des Spiel erhält man zudem noch weitere Möglichkeiten und noch mehr Optionen, um noch taktischer vorzugehen. Beim Kämpfen erhält man Seelensteine –  diese kann man nutzen um zusätzliche Skills von den Dämonen freizuschalten, dadurch werden sie noch effektiver im Kampf.

ONINAKI Dojo

Welche Dämonen gibt es im Spiel?

Also, wir möchten euch nicht alles darüber erzählen weil … naja Spoiler vertreiben einen den Spaß. Aber wir können euch einen kleinen Vorgeschmack über die Persönlichkeiten der Dämonen geben, welche sehr aufschlussreich (und hilfreich) sein können und auf welche ihr beim Spielen zurückgreifen könnt.

Wie zum Beispiel Gavod: Er ist mit einer mächtigen Schildkanone ausgestattet, mit der man aus nächster Nähe verheerende Kanonenschüsse auf Feinde schießen kann. Oder Izana, welcher durch seine Fähigkeit mit einer Sense durch eine Menge aus Gegnern schneidet als würde er Weizen ernten. Das war aber noch nicht alles, es gibt noch mehr – werft einen Blick auf einige der anderen Dämonen, auf die ihr euch freuen könnt:

ONINAKI Dojo

Ihr habt immer noch Waffen, nicht wahr?

Wie spaßig und hilfreich die Dämonen auch sein mögen,ihr könnt nicht auf das gute altmodische Schwert verzichten. Oder eine Axt. Oder eine Armbrust.

Ihr habt die Möglichkeit von besiegten Gegnern oder aus Truhen Waffen einzusammeln. Es ist immer sehr erfreulich, wenn man neue Waffen findet, welche euch zu einem immer stärkeren Krieger machen. Eine Waffe zu finden ist allerdings nur der Anfang, denn auch diese kann man verbessern!

Ein schneller Abstecher beim Alchemisten gibt euch die Möglichkeit euer Waffenarsenal zu verwalten und es zu verbessern – Hierfür könnt ihr die Waffen verwenden, die ihr nicht mehr benötigt oder auch eurer bevorzugtes Handwerkszeug der Zerstörung verbessern.

Und es gibt noch mehr Anpassungsmöglichkeiten ….

ONINAKI Dojo

Die Freude des Schattenstein-Versiegelns

Im Laufe des Spielverlaufs von ONINAKI könnt ihr Schattensteine sammeln. Diese sind hilfreiche Gegenstände, welche sehr nützlich sind, da ihr diese in eure Waffe einbauen und versiegeln könnt, um zusätzliche Effekte freizuschalten.

Schattensteine können alle Arten von abgefahrenen Dingen beinhalten; vom Hinzufügen einfacher Buffs, wie die Steigerung der Angriffskraft (immer nützlich!!), bis hin zu interessanten Risiko-/Belohnungszuständen. Ein Beispiel hierfür wäre, dass man mehr Schaden von Gegnern bekommt, man aber dafür im Gegenzug mehr Schaden austeilen kann.

Es wird nur möglich sein, eine bestimmte Anzahl von Schattensteine in jeweils eine Waffe einzubauen. Dies fügt dem Spiel noch mehr strategische Tiefe hinzu, wodurch die Kämpfe noch unterhaltsamer werden. Es macht viel Spaß mit verschiedenen Konfigurationen herum zu spielen – wir freuen uns darauf zu sehen, welche Kombinationen sich die Spieler einfallen lassen.

ONINAKI Dojo

Wer einen Blick in das Spiel werfen möchte, kann sich die Demo für die entsprechenden Systeme herunterladen. Wir haben sie bereits gespielt und brauchten etwa 70 Minuten bis die Demo endete.

Wer eine physische Ausgabe des Spiels haben möchte, sollte sich beeilen, denn diese wird es nur in limitierter Anzahl im Square Enix Store geben. Wer das Spiel digital vorbestellt hat, bezahlt aktuell 50€. Mehr Infos dazu findest du hier und weitere Informationen / Guides und Neuigkeiten zum Spiel hier.

Oninaki erscheint am 22. August 2019 für PS4, Nintendo Switch und Steam.

Quelle: nintendosoup