FFDojo » News » Prima Games wird geschlossen – nach 28 Jahren schließt ein Lösungsbuch Hersteller

Prima Games wird geschlossen – nach 28 Jahren schließt ein Lösungsbuch Hersteller

Prima Games hat den Kampf gegen Online-Medien verloren.

Seitdem sie 1990 gegründet wurden, haben Prima Games Lösungsbücher zu Videospielen veröffentlicht und nun, wird das Unternehmen geschlossen. Es werden ab sofort keine neues Guides mehr hergestellt und im Frühling wird das Unternehmen offiziell geschlossen.

Es liegt an Internetseiten die Online-Guides herausgeben, dass Verlage, die Spiele-Guides veröffentlichen, seit Jahren ins Wanken kommen. 2015 haben Prima Games ihren größten Konkurrenten BradyGames aufgekauft und seitdem Guides in Printform und Online herausgebracht. Doch es hat nicht geholfen.

Was hältst du davon, dass ein Urgestein der Lösungsbücher-Publisher die Pforten schließt? Haben derartige Printmedien durch die immer steigendere Komplexität der Spiele und deren stetiger Wandel (Siehe FFXV) eh ausgedient oder kann ein Guide im Internet ein gutes Buch, durch das man blättern kann nicht ersetzen? Schreibe es in die Kommentare!

Quelle: kotaku

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)

2 Kommentare

  1. Ich habe Lösungsbücher ehrlich gesagt auch nur noch bei Spielen gekauft, die mir besonders am Herzen liegen. Wie eben bei Final Fantasy, oder auch Tomb Raider. Bin zwar kein wirklicher Sammler, aber da will ich sie eben haben. Bei anderen Spielen verwende ich mittlerweile auch nur noch das Internet. Kann mir vorstellen, daß Viele so denken. Da ist es leider kein Wunder. Schade ist es natürlich.

    Antwort
  2. Schade aber zeitgleich auch nicht verwunderlich. Ich bin Sammler von Lösungsbüchern seit vielen Jahren und muss sagen, dass die Qualität der Guides auch stark abgenommen hat. Damit ich ein Lösungsbuch dann auch mal zur Hand nehme, muss ich schon viel in einem Spiel probiert haben… Wenn mir das Lösungsbuch dann keine Lösung oder nur absolut offensichtliche Dinge vermittelt und ich am Ende sowieso das Internet benutzen muss, hat so ein Medium leider komplett seine Wirkung verloren.

    Antwort
Play-Asia.com - Buy Games & Codes for PS4, PS3, Xbox 360, Xbox One, Wii U and PC / Mac.