FFDojo » Dragon Quest XI » News » Seht 17 Minuten englisches Dragon Quest XI Gameplay

Seht 17 Minuten englisches Dragon Quest XI Gameplay

Hier gibt es Gameplay aus Dragon Quest XI zu sehen!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=tIU25OINS7w

Im aktuellen Video von PlayStation Underground gibt es 17 Minuten Gameplay aus der englischen Version von Dragon Quest XI zu sehen.

In dem Video leitet Square Enix die Zuschauer durch einen Dungeon und zeigen dabei das Spiel, das Kampfsystem und die Grafik in Aktion.

Hier nochmal die Besonderheiten der westlichen Dragon Quest XI Version:

  • Englische Sprachausgabe erweckt die charismatischen Charaktere zum Leben
  • Drakonische Spielregeln – ein harter Modus, der erfahrenen Spielern zusätzliche Herausforderungen bietet
  • Überarbeitete Menüs & Benutzeroberfläche – grafische Verbesserungen und intuitivere Steuerung
  • Kameramodus – ermöglicht es Spielern, die Aussicht auf die wunderschöne Landschaft, die Charaktere und die wilden Monster im Detail zu genießen
  • Eine neue Sprint-Funktion und viele Verbesserungen, wie optimierte Charakter- und Kamerabewegung

Am 04. September 2018 erscheint Dragon Quest XI in Europa und Nordamerika für PS4 und Steam. Die PS4 Version kann unter anderem bei Amazon vorbestellt* werden. Mehr Infos könnt ihr im Interview mit Produzent Hokuto Okamoto bekommen. Zuletzt wurden die Pre-Order Boni für Nordamerika bekannt gegeben.

Quelle: gematsu

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

2 Kommentare

  1. Ich bleib skeptisch ob es mir gefallen wird^^.

  2. Sieht alles sehr toll aus. Wird mit hoher Wahrscheinlichkeit mein Spiel des Jahres – trotz „Ni No Kuni 2“.