FFDojo » Final Fantasy XIV » News » Sony gibt bei Crossplay nach, eine Chance für Final Fantasy XIV auf anderen Konsolen?

Sony gibt bei Crossplay nach, eine Chance für Final Fantasy XIV auf anderen Konsolen?

Es ist nur Spekulation von unserer Seite, aber wir sehen die Chance auf ein Final Fantasy XIV für andere Konsolen nun realistischer.

Final Fantasy XIV kann sich seit Jahren über große Beliebtheit und wachsende Spielerzahlen erfreuen. Und mit dem letzten Update Stormblood konnte Naoki Yoshida nochmals frischen Wind in das MMORPG bringen. Zuletzt wurden 14 Millionen Spieler weltweit vermeldet. Und das nur auf PC und Playstation 4. Was dafür beachtliche Zahlen sind, aber ginge da nicht noch mehr?

Schon seit Längerem versucht Square Enix, sein MMORPG auch auf andere Konsolen wie Nintedos Switch oder die Xbox One von Microsoft zu bringen. Aber es gab da immer einen Haken: Die Bedingung wäre nämlich – Seitens Square Enix – dass alle FFXIV Spieler miteinander spielen können. Egal ob auf PC, PS4, Switch oder XBox One. Und hier gab es zuletzt Gegenwind, besonders von Sony. Denn diese haben Crossplay zwischen der Microsoft Konsole und der PS4 nicht zugelassen. Was unter anderem bei Fortnite Spielern zuletzt auf Unverständnis stieß und auch Microsoft sich Crossplay für verschiedene Spiele, wie z.B. Destiny 2, wünschte.

Microsoft und Nintendo hatten es Sony bereits vorgemacht, dass sie zu solchen Kooperationen bereit wären, als sie Crossplay für Minecraft angekündigt haben. Nur Sony blieb bisher außen vor. Bis jetzt.

Doch es scheint eine Wendung in der Firmenpolitik von Sony zu geben. Denn wie der offizielle Playstation-Blog berichtet,startet heute eine Crossplay Beta für Fortnite Spieler starten.

Nach einer umfassenden Evaluierung hat SIE einen Weg gefunden, plattformübergreifende Features für ausgewählte Inhalte von Drittanbietern zu unterstützen. Wir wissen, dass PS4-Spieler gespannt auf Neuigkeiten warten, und danken der Community für die Geduld, die es uns erlaubt hat, eine Lösung zu finden.

Der erste Schritt ist eine offene Beta für Fortnite, die heute beginnt und in der Spiele, Fortschritte und Käufe über die Plattformen PlayStation 4, Android, iOS, Nintendo Switch, Xbox One, Microsoft Windows und Mac hinweg möglich sein werden. Gründliche Tests während der Beta sollen sicherstellen, dass Crossplay-Spiele auf der PlayStation optimal funktionieren. Dabei wird das Nutzererlebnis im Hinblick auf technische und soziale Aspekte evaluiert.

Es ist seit 24 Jahren unser Ziel, unseren Fans das beste Spielerlebnis zu bieten, und dazu gehört die Einzigartigkeit von PlayStation. Heute jedoch haben sich die Communitys mancher Spiele bis zu einem Punkt weiterentwickelt, an dem plattformübergreifende Features einen erheblichen Mehrwert für Spieler darstellen.

Ist das die von Yoshida erhoffte Wendung bei den Verhandlungen mit den Konsolenherstellern? Wenn Sony bei Fortnite nachgibt, könnte es für Final Fantasy XIV auch eine Chance geben.

Könnt ihr euch vorstellen, FFXIV auf der Switch (Abends im Bett mit dem Tablet in der Hand) zu spielen. Oder dass das Spiel für die XBox One erscheinen könnte? Würdet ihr dann in diese Welt eintauchen? Schreibt es uns!

Quelle: Playstation Blog

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)

Play-Asia.com - Buy Games & Codes for PS4, PS3, Xbox 360, Xbox One, Wii U and PC / Mac.