FFDojo » Final Fantasy VII (Remake) » News » Square Enix: Neuankündigung während gamescom Opening Night Live

Square Enix: Neuankündigung während gamescom Opening Night Live

Was wird uns Square Enix neues zeigen?

Wie sicher einige wissen, wird am 19. August um 19 Uhr quasi eine Eröffnungsshow zur gamescom 2019 veranstaltet. Neben diversen Entwicklern, die das eine oder andere neue Spiel ankündigen wollen, scheint auch Square Enix mit von der Partie zu sein, wie aus einer Pressemitteilung der Kölnmesse hervorgeht. Ob wir hier wirklich was neues und großes erwarten können, steht allerdings auf einem anderem Blatt. Wie es auch kommen wird, wir werden euch berichten was es zu sehen gab.

Heute gaben die gamescom, das weltweit größte Event für Computer-und Videospiele, und der Produzent Geoff Keighley (The Game Awards) erste Details zur gamescom: Opening Night Live bekannt. Die neue Show, ein spektakulärer Mix aus Präsentationen von Weltpremieren und Ankündigungen spannender Neuheiten, findet unter Teilnahme von mehr als 1.500 Fans auf dem Gelände der Koelnmesse statt und wird weltweit live auf Englisch sowie in 8 weiteren Sprachen über alle wichtigen Game-Streaming-Plattformen übertragen.

Unter den Publishern, die im Rahmen der gamescom: Opening Night Live Weltpremieren und spannende Neuheiten verkünden werden, sind unter anderem: 2K, Activision, Bandai Namco Entertainment, Bungie, Capcom, Electronic Arts, Epic Games, Google Stadia, Koch Media/Deep Silver, Private Division, Sega, Square Enix, Sony Interactive Entertainment, THQ Nordic GmbH, Ubisoft und Xbox Game Studios. Mehrere unabhängige Spielestudios werden ebenfalls ihre Neuentwicklungen ankündigen. Nähere Details zu einzelnen Spielen und Spieleinhalten werden bis Montag, den 19. August, bekanntgegeben.

Quelle: PR