FFDojo » News » Square Enix’s „Lord of Vermillion“ erhält eine Anime Adapation!

Square Enix’s „Lord of Vermillion“ erhält eine Anime Adapation!

Square Enix’s Arcade Karten Spiele Reihe erhält eine Anime Adapation, dies wurde jetzt bekannt gegeben.

Es ist bereits 10 Jahre her, seitdem Square Enix das Arcade-Fantasy-Sammelkarten Spiel veröffentlichte und endlich wird es eine Anime Adaptation geben. Diese wird 12 Episoden enthalten.

Veröffentlicht wurde diese Information auf einem Flyer, welcher bei der AnimeJapan Messe beim Kadokawa Corporation Stand verteilt wurde.

Lord of Vermilion Anime Flyer

Lord of Vermilion Anime Flyer

Staff

  • Director: Eiji Suganuma (Karneval (TV))
  • Series Composition: Masashi Suzuki (Oda Nobuna no Yabou)
  • Character Design: Toshie Kawamura (Kami nomi zo Shiru Sekai: Megami-hen)

Anime Kurzbeschreibung

In Tokyo ist es der 29. Januar 2030. Hochfrequente Resonanz wird in der Nähe von Tokio beobachtet und ein roter Nebel rollt in die Stadt. Diejenigen, die das Geräusch hören, Menschen sowie Tiere, werden Ohnmächtig und verlieren das Bewusstsein. In Tokio wird alles stillgelegt, weil man glaubt, dass der Nebel ein unbekanntes Virus trägt, das eine Epidemie verursacht. Sechs Tage später, nach dem Vorfall, wachen die Leute auf, als wäre nichts passiert. Danach kehren Tokios abgeriegelte Stadtteile allmählich zur Normalität zurück. Seit der hochfrequenten Resonanz geschehen jedoch einige „bizarre Ereignisse“ und die Menschen werden immer tiefer in die Mysterien hineingezogen. Unterdessen fangen die jungen Menschen an, sich ihrer selbst und ihrer verborgenen Macht im Blut bewusst zu werden. Sie entdecken sich selbst als „Gefäß des Weisheitsbluts“. Zusammen, geleitet von etwas Unbekanntem, treffen sie sich, reden und sehen dem unvermeidlichen Kreis des Schicksals ins Gesicht, selbst wenn es heißt das eigene Leben zu opfern.

Charaktere

Chihiro Kamina

Chihiro Kamina

Chihiro Kamina (Alter: 20) – Er ist Student im 2. Jahr, Haupfach Englische Literatur an der Jokei Universität. Chihiro wurde von der Hochfrequenz-Resonanz erwrischt, nachdem Yuri ihn eines Tages Angerufen hatte. Zwei Monate später wachte Chihiro aus dem Koma wieder auf. Nach diesem Vorfall wurde im die „Kraft des Blutes“ das mit seinem „Arkana-Faktor“ erzeugt wird, der sich mit einem Soldaten in einer anderen Welt synchronisiert. Als er klein war, verließ seine Mutter ihn und sein Vater war bereits verstorben. Jetzt bleibt Chihiro bei Domyoji Rakan, dem besten Freund seines Vaters, und er lernt Schwertkampf als Lehrling an der Domyoji Schwertkampfschule.

Yuri Shiraki

Yuri Shiraki

Yuri Shiraki (Alter: 20) – Sie ist eine geheimnisvolle Frau, die sich Chihiro nach der Resonanz nähert. Sie ist eine Tochter von Shiraki Chaebol und hängt oft mit Aoi zusammen, die eine Farbbande namens „Blue Skull“ führt. Als sie ein kleines Mädchen war, erkannte sie, dass sie die Fähigkeit eines „Gefäß“ hat, eine Fähigkeit, zu wissen was in Tokio passieren wird. Um einen Plan von Dux aufzuhalten, der versucht, die Welt zu zerstören, hat sie sich verschworen, alle Mitglieder von „Vessels of Blood“ zu töten, die der Schlüssel zum aufhalten von Dux sein würden, so wie ihr Vater es ihr befolen hat. (Sie ist auch bereit, als eines der „Gefäße“=“Vessel“ zu sterben). Doch mit ihrer Arkana und der allmählichen Synchronisierung mit Angela, einem anderen Weltsoldaten, hinterfragt sie ihren Glauben, um ihren Plan zu erkennen.

Kotetsu Domyoji

Kotetsu Domyoji

Kotetsu Domyoji (Alter: 19) –  Er konnte die Universität nicht betreten und ist Lehrer an der Domyoji Schwertkampfschule, in der er geboren wurde. Er sieht auf zu Chihiro, der Sohn des besten Freund seines Vaters, er sieht ihn als älteren Bruder, der sich darauf vorbereitet, die Jokei-Universität zu betreten, wo Chihiro hingeht. Er wird in den Arcana-Krieg verwickelt, als er von Tsubaki vor dem Angriff der Farbbande „Blue Skull“ gerettet wurde. Er hat einen unschuldigen Charakter, ist offen und ehrlich mit seinem Gefühl ohne zu zögern, obwohl er leicht Verletzbar ist. Aus diesem Grund macht er sich Sorgen, dass andere Leute denken könnten, dass er unzuverlässig sei.

 

Tsubaki Manazuru

Tsubaki Manazuru

Tsubaki Manazuru (Alter: 18) –  Ein Führer der zweiten Generation einer Farbbande namens „Syuka“, die gegen „Blue Skull“ kämpft. Ihr Zuhause ist der „Syumiyama Shrine“, das seit der Edo-Zeit entgegengesetzt der Kirche ist und leitet eine Zauberei namens „Chingo Kokka“. Als Genie gefeiert, dient sie als Miko (Schreinmädchen) am Schrein. Sie ist eine hoch qualifizierte & fähige Miko, aber nicht angetan von dem Auftrag ihrer Familie. Mit Marie vertraut, trifft sie Kotetsu, als sie Kriminelle untersucht, nachdem sie von einigen Mitgliedern angegriffen wurde, die in einen „Wolf-Man-Fall“ verwickelt sind. Sie ist gelassen, aber es ist schwer zu erkennen was sie denkt und ist des öfteren sarkastisch. In ihrem Kopf denkt sie, dass sie vor ihrem verborgenen Glauben davonlaufen möchte, dass sie dazu bestimmt ist, die sonnenbeschienene Welt zu sehen.

 

Quelle: Siliconera | Arcadebelgium

Kommentare

Elias

Kommentar von:

Redakteur Final Fantasy Dojo

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)