FFDojo » Final Fantasy VIII » Final Fantasy VIII: Komplettlösung – Kapitel 10: Pro was?

Final Fantasy VIII: Komplettlösung – Kapitel 10: Pro was?

Teil 10 unserer Komplettlösung zu Final Fantasy VIII.

Balamb-Garden:

Zurück in Balamb stellt ihr fest, dass die Hölle ausgebrochen ist. Zuerst wie immer G.F und Zauber überprüfen und dann rein ins Geschehen! Wenn ihr den Garden betretet, werdet ihr gefragt ob ihr Pro Cid oder Pro Master seid, die Entscheidung ist relativ egal, es bleibt euch nichts erspart. Lediglich die Reaktion mancher NPCs ist anders. Ich habe jedoch Pro Cid gewählt, das andere Vieh wollt ihr nicht unterstützen. Aber es ist euch überlassen.

Als Pro Cid, habe ich eine Runde rechts rum gedreht und alle Räume abgeklappert. Ihr werdet einige Infos bekommen und in jedem Gang gegen ein paar Monster kämpfen müssen. In jedem Raum bekommt ihr ein paar Infos darüber was hier abgeht. Habt ihr alle Räume abgesucht, sollte euer letzer Raum die Krankenstation sein. Redet hier mit der Ärztin, um in der Geschichte weiter zu kommen.

Sind alle Abschnitte befreit, könnt ihr den Aufzug nutzen und in den 2. Stock fahren. Lauft am Klassenzimmer vorbei und redet mit Shou. Diese schickt euch in den 3. Stock zum Direktor. Redet mehrfach mit ihm bis dieser euch eine Aufgabe erteilt. Er schickt euch in die untersten Ebenen vom Garden. Also befolgt ihr seine Anweisungen und benutzt den Fahrstuhl. Dieser bleibt stecken und ihr müsst die Bodenklappe öffnen um diesen verlassen zu können. Klettert die Leiter runter um in den Geheimschacht zu kommen. Dort bekommt ihr die Info, dass ihr euch mit Feuer Angriffen koppeln müsst – da die Gegner hier empfindlich auf Hitze reagieren. Also nutzt Feuer/ra/ga Zauber, beschwört Ifrit und haut Feuer in den EL-Angriff.

Durchquert nun die Gänge und öffnet die Vorrichtungen. Ihr werdet auf alles hingewiesen und arbeitet euch so durch die verschlungenen Kanäle durch. Seid ihr an einer großen Leiter unten angekommen, klettert diese rauf, betätigt den Knopf oben, krabbelt die Leiter runter und drückt im unteren Bildschirm den blinkenden Knopf. Klettert hier weiter runter bis ihr unten an einem Speicherpunkt angekommen seid.

Hier solltet ihr unbedingt speichern, der nächste Boss kann etwas gemein sein.

Doppelboss: Ölspucker

Eigentlich sind diese Gegner nichts besonderes wenn ihr Ifrits G.F. Magie geskillt habt und über Anfeuern seinen Angriff hoch pusht. Zusätzlich solltet ihr immer schön eure Feuerangriffe/Zauber nutzen um hier schnell voran zu kommen. Das Problem ist, wenn diese Gegner zu lange leben greifen sie mit sehr starken Flächenangriffen an und machen euch das Leben schwer, also entweder Ifrit spammen und mit anderen G.F. schützen, oder ihr habt genug HP um die Angriffe zu überleben.

Habt ihr die Bosse hinter euch, speichert nochmals ab und geht in den letzten Raum. Benutzt das Pult und staunt was dann passiert!

Nach einer Pause kann sich Squall wieder frei im Garden bewegen, wird aber recht schnell ins Untergeschoss zitiert. Speichert nochmal bevor ihr den Aufzug betretet, denn danach gibt es kein zurück mehr! Der folgende Bosskampf ist auch ein sehr spezieller, den man nicht so leicht durchschaut. Es steht euch nun frei euch im Garden umzusehen oder direkt in den nächsten Kampf zu rennen. Wenn ihr nun mit dem Aufzug nach unten gefahren seid, ergibt sich eine etwas längere Gesprächssequenz. Ist eure Gruppe wieder vollständig, geh es nach links zum Master-Raum. Dort dürft ihr euch nun ein weiteres längeres Gespräch anhören was am Ende zu einem Bosskampf führt.

Boss: Master Norg

Zuerst steht ihr einer Kuppel und zwei Leuchten gegenüber. Achtet auf die Lampen, sobald diese Rot sind versorgen sie den Boss mit Magie, dies solltet ihr verhindern. Sie nehmen keinen Schaden, sondern nur der Mittelteil. Die Lampen werden pro Treffer das Licht wechseln. Von blau über gelb zu rot und wieder von vorne. Beschwört G.F. und nutzt Wind Zauber oder EL-Angriffe um Norg höheren Schaden zuzufügen. Ist die Kuppel zerstört, steht euch Norg persönlich gegenüber und ihr könnt die G.F. Leviathan von ihm ziehen! Greift nun fokussiert Norg an und mit etwas Glück lässt er sich sogar in den Zustand Gemach versetzen, was seine Angriffshäufigkeit verringert.

Nach diesem Kampf und einigen Gesprächen sollt ihr zurück ins Lazarett und mit Cid sprechen. Fragt diesen über alles aus und verlasst das Lazarett. Nun sollt ihr in den 2. Stock aufs Außendeck und die Seeds von Außerhalb begrüßen. Diese suchen ein Mädchen – Also begebt ihr euch in die Bücherei, um dieses zu finden. Nach einem kurzen Gespräch verlässt sie die Bücherei. Komplett verwirrt legt ihr euch ins Quartier und man sieht eine Flashback-Szene von Squall. Nun könnt ihr eure Reise durch den Garden fortsetzen – sobald ihr aber in die Haupthalle kommt, werdet ihr zur Brücke gerufen. Das nächste Problem steht an…