FFDojo » Final Fantasy VIII » Final Fantasy VIII: Komplettlösung – Kapitel 16: Die Weltraum Mission

Final Fantasy VIII: Komplettlösung – Kapitel 16: Die Weltraum Mission

Teil 16 unserer Komplettlösung zu Final Fantasy VIII.

Lunar-Gate:

Ihr steuert nun Xell und verlasst das Gebäude. Nun seht ihr die Lunatic Pandora auf die Stadt zuschweben. Nehmt ein drittes Truppenmitglied auf uns verlasst das Gebiet, steigt in den Wagen und fahrt nach Esthar. Folgt der Straße die direkt vor einem Hochhaus endet, und fahrt darauf zu. Ihr steigt automatisch aus und sollt zum Odyne Institut gehen. Sagt dem Assistent das ihr den Professor sprechen wollt. Nutzt den Sitzfahrstuhl und fahrt nach oben, betretet die Tür und sprecht mit dem Professor. Hört euch den Plan genau an und seht euch die Kontaktstellen genau an, ihr müsst lediglich zur richtigen Zeit an einem der drei Orte sein.

Überprüft eure Kopplungen und macht euch auf in die Stadt. Sobald ihr das Institut verlassen habt, beginnt der Countdown, versucht nun den ersten Kontaktpunkt zu erreichen um dort direkt in das Gebäude zu kommen. Diese ist in der Stadtmitte und ist zwischen 15 und 12 Minuten erreichbar. Solltet ihr diese Stelle verpassen müsst ihr zum Ostkreuz und habt von 10 – 5 Minuten die Möglichkeit einzudringen. Habt ihr diese auch verpasst ist eure letzte Chance nördlich des Einkaufszentrum von 3 – 0 Minuten. Danach heist es Game Over.

Lunatic Pandora:

Habt ihr die Pandora erreicht und habt es rein geschafft, kommt ihr je nach Kontaktpunkt an einem der drei Startpunkte raus. Alle Wege führen aber an einen gemeinsamen Punkt von wo ihr dann den Rest der Pandora erkunden müsst. Nehmt in der großen Halle mit den drei Aufzügen den linken um nochmals links vorbei auf einen Gegner zu treffen der euch aus der Pandora rauswirft. Alle anderen Wege sind zur Erkundung offen und habt ihr mit Laguna damals die Steine weggesprengt und die Schlüssel aufgesammelt, stehen euch hier weitere Wege offen.

Nachdem ihr aus der Pandora rausgeworfen wurdet findet ihr euch bei Squall wieder.

Lunar-Side Basis:

Sprecht mit Pete und geht auf Rinoa zu. Verlasst den Raum durch die linke Tür und speichert erstmal ab. Geht dann durch die obere Tür. Nachdem ihr Rinoa in der Isolationskammer gesehen habt, velasst ihr das Lazarett. Erkundet nun das Raumschiff und sprecht anschließend mit eurem dritten Gruppenmitglied im Kontrollraum. Nun werdet ihr etwas erschreckendes sehen, die sogenannte Mondträne. Sprecht mit Pete und sucht nach Ellione. Verlasst den Raum, die Treppe hoch und redet dort mit allen Anwesenden bevor ihr mit Ellione sprecht. Besucht nun Ellione und redet mit ihr, nach dem Besuch bei Rinoa müsst ihr nun den Geschehnissen folgen.Um hier nicht zu viel zu spoilern lass ich die offensichtlichen „Folge-Passagen“ aus und erkläre euch nurnoch wie man die Basis verlässt.

Im Umkleideraum müsst ihr nun an einem der Spinde die Bestätigungstaste drücken um einen Raumanzug anzuziehen.  Verlasst die Basis über die Schleuse in der ihr hier angekommen seit, stellt aber fest das diese verschlossen ist. Nun sollt ihr wieder zurück in die Basis und euch in die Rettungskapseln begeben. Nach einer spektakulären Sequenz und einigen Gesprächen, findet ihr euch im Weltall wieder.

Nun müsst ihr die umherirrende Rinoa retten, diese fliegt auf euch zu und ihr müsst euch dementsprechend ausrichten damit sie in eure Arme fliegt. Fliegt sie vorbei, ist es um Rinoa geschehen.