FFDojo » Spiele » Final Fantasy Spiele » Final Fantasy XIV: Dungeon Guide – Historisches Amdapor (schwer)

Final Fantasy XIV: Dungeon Guide – Historisches Amdapor (schwer)

Der Dungeon Guide zu Historisches Amdapor (schwer) (Lv. 60).

Quest: Zurück in die Ruinen

Questgeber: E-Sumi-Yan

  • Alt-Gridania
    • X: 6.0 Y: 10.6

Boss 1: Achamoth

Psychoschuppen: Frontaler AoE auf den Tank.

Neuroschuppen: Die Spieler sollten möglichst am Rande stehen und aus der Arena schauen, da am Ende des Zaubers die Kopien einen großen Frontal-AoE in die Blickrichtung wirken.

Zerstäuben: Ein Spieler wird mit einer Giftwolke verbunden, welche explodiert, sobald sie auf den Spieler trifft. Nach dem Explodieren hinterlässt sie eine Giftfläche, legt diese somit außerhalb der Arena ab.

 

Trash: Rissdrache

Zieht die Gegner in die Lichtflächen, da sie dort mehr Schaden erleiden.

Boss 2: Schwingenlöwe

Antiker Wind: Große Kreis-AoE, rauslaufen.

Antiker Stein: Kleine Kreis-AoE´s.

Antiker Sanctus: Eine weiße Kugel erscheint in der Arena, diese sollte aufgesammelt werden. Hier muss man keine Debuffs beachten.

Antike Analyse: Die Spieler werden mit Debuffs versehen. Diese reduzieren entweder die Wind,- oder Erd-Resistenz. Demnach müssen die Spieler immer das jeweils andere Element „einsammeln“.

Sanctus Antiquus: Der Boss fliegt empor und lässt eine „Arkane Spähre“ erscheinen, welche schnell zerstört werden muss.

Im Verlauf des Kampfes erscheinen noch zwei Weißmagier-Leichen (Adds), diese sollten erst nach der Spähre fokussiert werden. Also lasst den Tank die Adds einsammeln und die DD´s greifen vorerst die Kugel an.

Endboss: Kuribu

Der Boss wird sich im Kampfverlauf 2x wiederbeleben, dabei ändert er seine Taktik.

Phase 1: Heilung

So ziemlich alle Fähigkeiten des Bosses heilen ihn, oder legen Heilflächen auf dem Boden ab, aus diesen muss er rausgezogen werden.

Vitaka: Alle Spieler müssen sich in die Leuchtsäulen stellen um die Heilung der Fähigkeit zu reduzieren.

Ruhm: Frontaler AoE.

Regena: Große Heilfläche, aus dieser sollte der Boss rausgezogen werden.

Phase 2: Schaden

Vitaka: Weit weg von der Einschlagstelle, um Schaden zu verringern.

Regena: Große AoE am Boden, welche Schaden über Zeit verursacht.

Vitaga: Große Kreisflächen über den Spielern, einfach auseinander stehen.

Phase 3: Dual

Lockvogel: Es erscheint ein Add, welches die Heilung des Heiler stark verringert, daher schnell umhauen.

Zufällige Fähigkeiten aus Phase 1 & 2.