FFDojo » Final Fantasy XV » Final Fantasy XV: Die Charaktere

Final Fantasy XV: Die Charaktere

In Final Fantasy XV sind die Hauptprotagonisten (welche zum ersten Mal ausschließlich aus männlichen Personen bestehen) bereits Freunde, bevor das Abenteuer überhaupt startet. Nichtsdestotrotz gibt es genügend weitere Charaktere, die mit dem Schicksal von Noctis und dem Königreich Lucis verknüpft sind.

FFXV Charaktere

Noctis Lucis Caelumnoctis

  • Alter: 20
  • Geburtstag: 30. August
  • Größe: 176cm
  • Freut sich über: Einen neuen Highscore in einem Spiel
  • Spezieller Skill: Angeln

Der Hauptprotagonist und zukünftiger König des Königreich Lucis trägt eine schwere Last auf seinen Schultern und auf dem Abenteuer wird es sogar noch schlimmer. Es wirkt, als hätte er weniger Mimik und Anteilnahme an Dingen als seine Freunde, aber dafür gibt es einen Grund. Der Prinz ist ein komplexer Charakter, welcher bereits mit heftigen Schicksalschlägen in seinem Leben konfrontiert wurde. Seine Mutter starb, als er jung war und sein Vater musste sich um das Königreich kümmern, welches vom Imperium Niflheim immer wieder attackiert wurde. Noctis wurde immer schon vom Gefühl der Einsamkeit begleitet.

Allerdings beklagt sich Noctis nicht darüber, ihm ist klar das Opfer eben gebracht werden müssen. Er versucht irgendwie mit den Umständen zu leben, ist aber auch noch dabei herauszufinden, wer er eigentlich ist. Sein Schicksal, König zu werden, verkompliziert das Ganze etwas. Noctis kann Gefühle nicht ausdrücken und ist eher verschlossen, was auch bedeutet, dass er kein Feingefühl für Frauen hat. Speziell Kindheitsfreundin Lady Lunafreya Nox Fleuret kann er überhaupt nicht mitteilen, wie er sich fühlt.

Diese soll er aus politischen Gründen heiraten, um die fragwürdige Waffenruhe zwischen Königreich Lucis und dem Imperium Niflheim zu besiegeln.

 

Ignis Scientia
ignis

  • Alter: 22
  • Geburtstag: 7. Februar
  • Größe: 176cm
  • Freut sich über: Neue Kochrezepte, wenn Noctis auf ihn hört
  • Spezieller Skill: Kochen im Camp

Ignis ist zusammen mit Noctis aufgewachsen und ist quasi seine rechte Hand. Ignis ist extrem loyal und würde alles für seinen Prinzen tun. Aufgrund des Verlustes von Noctis Mutter hat Ignis teilweise ihre Rolle übernommen, wie sich das Kochen angeignet, darauf zu achten, dass Noctis auch genug isst und ihn durch Regalia zu chauffieren. Die beiden stehen sich wirklich sehr nah.

Ignis ist quasi der Denker der Gruppe und sorgt dafür, dass sie nicht von ihrem Ziel abweichen und dies noch möglichst effektiv lösen. Er mag intelligent sein, hat dafür aber manchmal Probleme die Intentionen von Leuten richtig zu deuten, im speziellen, wenn es sich um einen Witz handelt. Zudem ist er ein Perfektionist und wird auf diesem Abenteuer feststellen, dass leider nicht immer alles nach seinem Plan läuft.

Gladiolus Amicitiagladio

  • Alter: 23
  • Geburtstag: 2. April
  • Größe: 198cm
  • Freut sich über: Camping mit Coleman-Ausrüstung
  • Spezieller Skill: Die Welt auskundschaften

Die Amicitia Familie dient den Königen von Lucis bereits sehr lange als Wächter und Gladiolus ist ihr ältester Sohn. Tatsächlich ist er der einzige der Gruppe mit einer Militärischen Ausbildung. Er wurde dafür trainiert, den Prinzen unter allen Umständen zu beschützen, was auch sein ultimatives Ziel ist. Davon sollte man sich nicht täuschen lassen, denn seine Freundschaft zum Prinzen ist nicht nur ein Job.

Gladio ist nicht nur physikalisch sehr stark, sondern hat auch keine Scheu seine Meinung mitzuteilen. So kommt es auch manchmal dazu, dass er mit Noctis ein paar mehr Argumente austauschen muss, wenn sie unterschiedliche Meinungen darüber haben, was gerade das Beste für die Gruppe wäre.

Prompto Argentumprompt

  • Alter: 20
  • Geburtstag: 25. Oktober
  • Größe: 175cm
  • Freut sich über: Haustiere, Fotografie
  • Spezieller Skill: Fotos machen

Prompto ist ein Normalsterblicher ohne besondere Verbindung zum Königshaus, der auf den ersten Blick sehr fröhlich und Ungestüm wirkt. Tatsächlich ist er derjenige, der etwas Humor in die Gruppe bringt. Dabei ist Prompto eigentlich ein nachdenklicher Typ mit einer traurigen Vergangenheit. Es ist also eigentlich gar nicht so leicht für ihn, immer gute Laune auszustrahlen. Aber für seine Freunde gibt er sein Bestes.

Prompto ist kein herausragender Kämpfer, kann aber gut mit Maschinen und interessiert sich für Technologien und aktuelle Trends, wie Computerspiele und Animes.

Charakterspezialisierung

Eine willkürliche Entwicklung der Charaktere wird zu einer Gruppe führen, in der jeder mehr oder weniger die gleiche Rolle spielt – aber längst nicht das Potential eines Spezialisten erreicht. Wenn man bei der Entwicklung von Noctis, Gladiolus, Ignis und Prompto jedoch bestimmte Schwerpunkte setzt, kann das Ergebnis strategisch gesehen durchaus mehr hermachen.

Noctis

Noctis ist der vielseitigste Charakter und seine Statuswerte zeigen, dass er auf das Austeilen von Schaden spezialisiert ist. Man kann das weiter mit Ausrüstung und Speisen-Effekten manipulieren. Wichtig sind dabei natürlich auch die Fertigkeiten. Besondere Schwerpunkte beim Freischalten sind also:

Luftangriffe

Die Lufttanz-Fertigkeiten ermöglichen Angriffsserien in der Luft mit Schwertern oder Lanzen. Diese sind besonders bei riesigen Gegnern nützlich. Das schließt viele Endgegner und hochrangige Jagdziele mit ein, welche oft anvisierbare Körperteile besitzen, die vom Boden aus nicht zu erreichen sind.

Magie

Noctis hat mit Abstand den höchsten Magiewert der Gruppe. Wenn man ihn und/oder die anderen Gruppenmitglieder mit Waffen ausrüstet, die beim Besiegen von Gegnern Elementarenergie absorbieren können (Elementarentzug erhöht die Erfolgsquote) und zusätzlich mit den Fertigkeiten Elementare Empfänglichkeit und Nachschlag I & II für reichlich Nachschub an den Elementarquellen sorgt, sollte dem Nachschub an Elementen für die Herstellung neuer Zauber nichts mehr im Wege stehen.

Gladiolus

Gladiolus besitzt hohe Stärke- und LP-Werte, wodurch sich zwei Spezialisierungen ergeben:

Damage-Dealer

Mit seiner Stärke und dem Zugriff auf Großschwerter kann Gladio Noctis beim Austeilen von Schaden tatkräftig unterstützen. Hier sollte man Priorität auf das Freischalten folgender Fähigkeiten setzen: Initiative, Reflex, Dämmerbrecher, Steigender Impuls.

Tank

Ausgerüstet mit einem Schild, können Fertigkeiten zum Einsatz kommen, die Noctis Schutz gewähren, wie etwa Schild des Königs und Abfangjäger. Gladiolus zieht hier nutzen aus seinem großen LP-Pool und erhöht die Überlebenschancen von Noctis enorm.

Ignis

Ignis ist eher ein Support-Charakter, welcher viele Fertigkeiten besitzt, die Noctis stärken oder Feinde schwächen können. Seine möglichen Rollen sind:

Elementalist

Hierfür schaltet man so früh wie möglich die Fertigkeiten Spähen und Elementaraura frei. So kann Ignos Noctis unterstützen, indem er die Schwächen der Gegner genutzt und damit das Schadenspotential erhöht wird.

Sekundärer Zauberer

Ignis kommt zwar an Noctis nicht heran, aber das magische Potential von ihm ist weitaus höher als von Gladiolus oder Prompto. Mit Magie-steigernden Accessoires kann man aber nachhelfen, sodass er Noctis mit Zaubern unterstützen kann (welche im Nebenhand/Zauber-Slot ausgerüstet werden). Zusätzlich kann man Ignis mit Plünderer-Dolchen ausrüsten, damit er von den besiegten Feinden regelmäßig Elementarmagie einsammeln kann.

Sappeur

Dolche sind Ignis bevorzugte Waffenart. Verschiedene Waffen dieser Kategorie besitzen die Fähigkeit, Negativzustände zu verursachen. Dazu gehört auch die Fertigkeit Synchro-Wut oder auch Zauber mit schwächenden Zusatzeffekten, wie etwa Gift. Bei besonders widerstandsfähigen Gegnern kann dies eine effektive Methode sein, sich Vorteile zu verschaffen.

Prompto

Prompto hat die niedrigsten Statuswerte der Gruppe und greift eher auf besondere Fähigkeiten zurück, die im Kampf dennoch sehr nützlich sein können. Sein von Anfang an verfügbares Durchschuss-Kommando bleibt das ganze Spiel hindurch nützlich, da es die feindliche Abwehrkraft senkt und damit das Schadenspotential der gesamten Gruppe erhöht. Seine Neigung zum Fernkampf kann man wie folgt einsetzen:

Maschinist

Einige hochrangige Bosse sind schwach gegen die Waffenkategorie Maschinerie und in solchen Situationen kann es sinnvoll sein, wenn zwei Charaktere damit ausgerüstet sind.

Crowd-Controller

Prompto hat einige Fertigkeiten, die auf größere Flächen wirken, wodurch man sich gut mit ganzen Gegnergruppen anlegen kann. Fertigkeiten von Interesse sind dabei Konduktor, Kugelhagel und Nervöse Finger.

 

Zurück zur FFXV Guide-Übersicht

Kommentare

Nadine

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Designerin

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*