FFDojo » Final Fantasy VIII » FFVIII: Squall Theorie

FFVIII: Squall Theorie

Eine Theorie über Squall und seine Eltern.

Achtung nachfolgendes kann Spoiler für das Spiel enthalten!

Daher haben wir den Text in einen Spoiler gepackt, damit man nicht ausversehen doch etwas liest.

Spoiler
Es wird schon sehr lange darüber diskutiert, ob Raine und Laguna die Eltern von Squall sind. Es gibt einige Argumente die dafür und andere die dagegensprechen sowie Unklarheiten und Missverständnisse.

Wir wollen für euch auf dies eingehen und euch alles erklären.

Zuerst schauen wir uns einmal die Missverständnisse an:

    1. Laguna ist zu Jung um der Vater von Squall zu sein
      Im Booklet des Spiel steht bei Lagunas Alter 27.
      Nun sollte man sich einmal Bilder von Laguna anschauen, so passt dieses Alter zu ihm als er Soldat war und nach Winhill kam. Der Laguna den auch Squall später begegnet ist 44 Jahre alt, also könnte es gut sein das er einen 17-jährigen Sohn hat.

 

    1. Die Tochter von Raine ist Ellione
      Im Spiel wird erwähnt, das Ellione nicht Raines Tochter ist! Elliones Eltern wurden getötet, dann wurde sie von Raine aufgenommen und diese zog sie wie ihre eigene Tochter groß.Auch gibt es folgendes zu Ellione:

      Als sie Ellione 2 Jahre alt war, gab es eine Mädchenjagd in Esthar. Die Soldaten kamen auch nach Winhill. Bei der Mädchenjagd sollte die Nachfolgerin von Adell gesucht werden. Ihre Eltern kamen damals um danach wurde sie von Raine aufgelesen.

    2. Laguna ist der Onkel von Ellione
      Wirklich viel hat das mit der gesamten Theorie nicht zu tun, doch Laguna ist nicht der Onkel von Ellione. Kleine Kinder haben es nun einmal nicht so mit Familienverhältnissen, so wird dann ein fremder Mann schon einmal zum Onkel. Da Laguna in Winhill direkt nebenan gewohnt hat, hatte er viel mit Ellione zutun und wurde daher von ihr Onkel Laguna genannt.

 

    1. Ellione und Squall sind Geschwister
      In einigen Rückblenden im Spiel sieht man öfters das Squall Ellione als „Schwester“ bezeichnet. Da wir aber bereits wissen das Ellione nicht Raines Tochter ist, kann dies ausgeschlossen werden.

 

    1. Der Nachname von Squall
      Ja Laguna hießt mit Nachname Loire, doch welchen Nachnamen Raine hatte, wird im Spiel nie erwähnt, von daher ist dies also nicht ausgeschlossen. Das Kinder öfters den Nachnamen der Mutter annehmen, sieht man bei Riona die Heartilly hießt und nicht Carway wie ihr Vater.

 

  1. Zwischen Rinoa und Squall besteht eine „abartige“ Liebe
    Eine doch sehr häufige Behauptung, da davon ausgegangen wird, das Rinoa und Squall denselben Vater haben. Als Soldat lernte Laguna im Hotel von Deling City Julia kennen und verliebte sich auch in sie, doch sahen sich die beiden nachdem Treffen im Hotel nie wieder. Auch im Spiel selbst, im Tutoria sowie in einem Gespräch zwischen Laguna und Kiros in Winhilll wird erwähnt das Oberst Carway der Vater von Rinoa ist. Julia widmete Laguna das Lied „Eys on me“ und hielt ihn für Tod.

 

Was spricht für die Theorie?

    1. Raine und Laguna waren verheiratet
      Im Spiel wird dies leider nie erwähnt, doch es gab einen Heiratsantrag von Laguna an Raine und auch Ringe. Das alleine ist noch nicht der Beweis, doch am Ende des Spiels sieht man einen Grabstein auf dem „Raine Loire“ steht, der Nachname von Laguna ist Loire.
       

 

    1. Raine war Schwanger
      Im Spiel erfährt man von Ellione das Raine schwanger war und bei der Geburt des Kindes starb. Laguna war zu dieser Zeit auf dem Weg nach Esthar um Ellione zu retten und wusste wahrscheinlich nicht einmal etwas von der Schwangerschaft. Nach der Befreiung schickte Laguna Ellione zurück nach Winhill, er blieb weiter in Esthar und wurde zum Präsidenten ernannt. Als Laguna von dem Tod von Raine erfuhr, waren das Baby und auch Ellione ins Waisenhaus von Edea gebracht worden. Da dieses Babay nur Ellione als Bezugsperson hatte, war sie wie eine große Schwester und damit nannte dies Baby mit dem Namen Squall Ellione öfters „Schwester“.

      Nachdem ich entführt wurde, ist Onkel Laguna losgezogen.
      Deswegen konnte er nicht bei Raine sein, als sie starb.
      Raine wollte Laguna seinen neugeborenen Sohn zeigen.

    2. Die Moombas und der Shumi-Stamm
      Im Spiel wird erwähnt, das Moombas die Menschen am Geschmack ihres Blutes erkennen können. Laguna verbrachte in der Gefangenschaft in Esthar sowie im Shumi-Dorf eine lange Zeit mit den Moombas, daher blieb er in besonderer Erinnerung.
      Leider wird im Spiel nicht näher darauf eingegangen, aber im Wüstengefängnis, wo Squall von Cifer gefoltert wird, nennen die Moombas ihn Laguna, es kann sein das Squalls Blut dem von Laguna ähnlich schmeckt, was bei Vater und Sohn nicht so ganz abwegig ist.

 

    1. Laguna will mit Squall reden
      Laguna möchte mit Squall reden, als sich die beiden in Esthar treffen, er habe ihm viel zu erzählen, aber eventuell will vielleicht will er es auch gar nicht hören. Warum sagt er so etwas zu einem Fremden Jungen, den er nie zuvor gesehen hat und will dann auch noch auf den richtigen Zeitpunkt warten.

 

    1. Squalls und Lagunas Ähnlichkeit
      Nachdem man Laguna sowie seine Berater Kiros und Ward mit an Bord der Ragnarok genommen hat und sie sich auf dem Weg zu Finalen Schlacht machen, machen Kiros und Ward gegenüber Squall Andeutungen zur Ähnlichkeit zu seinen Eltern, besonders seiner Mutter. Beide müssen also Squalls Eltern gekannt haben.
      Auffällig ist das Lächeln der 3, das sich doch sehr ähnlich sieht.

 

  1. Die Namen der Drei
    Vielleicht nur am Rande wichtig, aber Square hat bisher die Namen und Beziehungen ihrer Charaktere in Spielen immer mit großer Sorgfalt ausgewählt. So stehen, zwar in anderen Sprachen, Raine, Squall und Laguna für Dinge die im Zusammenhang mit Wasser ausdrücken.Raine, steht im englischen für Regen.

    Laguna, steht im spanischen für Lagune oder Sumpf.

    Squall, hier wird es nun doch komplizierter. Hier muss man dann ins italienische schauen und findet dort „squagliare“, was schmelzen oder auflösen bedeutet.

Anderes

Booklets
Hier kann dies natürlich wieder an der Übersetzung liegen, da man ja weiß das diese aus dem japanischen ins englische manchmal etwas freier ist als vom japanischen ins deutsch.

So steht im englischen Booklet:

Squall and Laguna; two men linked mysteriously by fate.

Im deutschen steht:

Squall und Laguna – Zwei von Grund auf verschiedene Männer werden durch ein geheimnisvolles Phänomen miteinander verbunden.

Hier spricht die englische Version für die Theorie, die deutsche ehr nicht, sondern nur für die Träume durch Ellione.

Squall-Karte
Charakter-Karten besitzen im Spiel immer Personen, die eine direkte Verbindung zum Charakter auf der Karte haben. Laguna besitzt die Squall-Karte.

Kommentare

FFDojo

Kommentar von:

Archiv für alle.

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)

Play-Asia.com - Buy Games & Codes for PS4, PS3, Xbox 360, Xbox One, Wii U and PC / Mac.