FFDojo » Final Fantasy XII: The Zodiac Age » Final Fantasy XII: The Zodiac Age: Die Esper

Final Fantasy XII: The Zodiac Age: Die Esper

Ein Guide zu den Beschwörungen in Final Fantasy XII: The Zodiac Age

Beschwörungen sind Standard in der Final Fantasy Serie. In Final Fantasy XII werden sie Esper genannt und es gibt 13 von ihnen, die alle gefunden und besiegt werden wollen.

FFXII:TZA Esper

Die Esper basieren auf den bekannten 12 Tierkreiszeichen (bzw. Sternzeichen, ebenso wie die Jobs) plus Zodiarche, welcher das Sternzeichen Ophiuchus, den Schlangenträger repräsentiert.(Ophiuchus ist eigentlich kein Tierkreiszeichen, aber die einzige Stern-Konstellation, die die Sonne passiert und nicht zu den 12 Tierkreiszeichen gehört).

Um die Esper in Kämpfen rufen zu können, müsst ihr diese zunächst finden und diese besiegen. Fünf von ihnen trefft ihr während der Hauptstory automatisch an. Die anderen acht müsst ihr in optionalen Gebieten und Aufgaben finden.

Die Esper schalten bestimmte Lizenzen auf den Lizenzbrettern der Jobs frei. Welche das sind, wurde an dieser Stelle bereits erklärt. Man kann allerdings nur einen Esper an einen Charakter binden somit ist es nicht möglich, dass alle Charaktere alle Lizenzen freischalten.

Grundsätzliches zu den Esper

Sobald man eine Esper besiegt hat, erscheint diese auf den Lizenzbrettern aller Charaktere. Um eine Esper einem Charakter zuzuweisen, muss man nun die Esper, wie jede andere Lizenz auch, mit Lizenzpunkten (LP) erwerben. Sobald man dies allerdings bei einem Charakter getan hat, verschwindet die Esper von den Lizenzbrettern aller anderen Charaktere. Wir können nicht oft genug erwähnen, dass diese Entscheidung, genauso wie die Wahl eines Jobs, endgültig ist.

Theoretisch könnte ein Charakter alle Esper für sich beanspruchen, aber es macht mehr Sinn, die Esper gut zu verteilen.

Der Level eines Charakters beeinflusst auch das Level der Esper, was sich wiederum auf die Werte dieser auswirkt.

Jede Esper hat spezielle Stärken und Schwächen in den elementaren Attributen, weshalb man sich bei der Wahl der Esper, die man gerade beschwören will auch überlegen sollte, ob diese gerade gegen den aktuellen Gegner sinnvoll ist.

Beschwörung von Esper

Um eine Esper beschwören zu können, braucht es 1-3 Mysthron Balkenabschnitte beim Beschwörer – je nach Esper. Umso mehr Abschnitte eine Esper benötigt, umso stärker ist diese auch.

Ein Charakter kann jederzeit seine Esper beschwören, solange er genug Mysthron Balkenabschnitte gefüllt hat. Sollte der Beschwörer sich gerade im Stumm-Zustand befinden, kann dieser dennoch die Esper beschwören.

Um die Beschwörung zu starten, muss man einfach über das Kampfmenü die Mysthron-Option und dann die Esper auswählen. Alle Esper, die man derzeit beschwören kann, sind in weißer Schrift dargestellt – und alle, die gerade nicht beschwört werden können in grau. Dies ist der Fall, wenn nicht genug Balkenabschnitte gefüllt sind oder die Esper einen Statuszustand hat, der dies unterbindet).

Esper bleiben auf dem Kampffeld, bis eines der folgenden Dinge passiert:

  • Vier Minuten sind um
  • Der Beschwörer wird besiegt
  • Die Esper wird über das Kampfmenü weggeschickt.
  • Die Esper wird besiegt
  • Ein Teleport-Crystal wird benutzt
  • Die Gruppe geht auf die Strahl
  • Die Gruppe reitet auf Chocobos

Esper auf dem Schlachtfeld

Esper reagieren in etwa wie ein Gast-Charakter, mit eigenen Gambits, denen die Esper folgt (diese listen wir bei den entsprechenden Esper auf). Natürlich kann man die Gambits auch hier an- und ausschalten. Man kann Esper zu Gruppenanführern machen und diese dadurch direkt steuern.

Durch diese Möglichkeit macht es Sinn, mit der Esper direkt in die Gegner zu preschen und diese auseinander zu nehmen. Selbst, wenn man es nicht schafft, die Esper gut am Leben zu erhalten, kann man nun direkt ihre ultimativen Fähigkeiten einsetzen – was so einfacher zu handhaben ist.

Der Beschwörer der Esper verbleibt ebenfalls auf dem Schlachtfeld, während die Esper aktiv ist und wird diese wie ein normales Gruppenmitglied behandeln. Achtet hierbei also auf die Gambits des entsprechenden Charakters.

Generell sollte der Beschwörer sich darauf konzentrieren, die Esper zu heilen und gegebenenfalls mit Hast und ähnlichem noch zu verstärken. Die vier Minuten, welche die Esper am Stück auf dem Schlachtfeld bleibt kann so effektiv genutzt werden – denn oft stirbt eine Esper vorher. Nutzt also lieber die Ultimativen Techniken der Esper, um noch ordentlich Schaden zu verursachen, bevor sie dann einfach stirbt.

Esper sind gegen die meisten Statuseffekte immun, bringen aber oft auch eigene Effekte mit, die man nicht mehr Rückgängig machen kann. Zum Beispiel, wenn diese bereits mit Reflek auf dem Schlachtfeld erscheinen, ist es schwierig, diese mit Heilzaubern am Leben zu erhalten.

Die Esper und wie man sie erhält

An dieser Stelle möchten wir euch aufzeigen, wo bzw. wie ihr die Esper erhaltet, welche Strategie anzuwenden ist und zu welchem Job wir welche Esper empfehlen.

Wir halten uns hier an die Reihenfolge, in der man die Esper erhalten kann. Die optionalen Esper sind aber notfalls auch zu einem späteren Zeitpunkt noch erhältlich.

  • Dämonid Belias (Story): Grabstätte Raithwalls (Flackernde Korridore)
  • Häscher Adrammelech (Optional): Zertenian Grotten (Großer Azrosa Sandfall)
  • Todesengel Zalhera (Optional): Barheim Tunnel (Verteilerstation VII)
  • Sünder Cúchulainn (Optional):  Garamseys Kanalisation (Klräsektion 1)
  • Peiniger Mateus (Story): Miriam Stillschrein (Saal der Übung)
  • Schlächter Exodus (Optional): Mosphora Berge (Azurspitze)
  • Vollstrecker Zeromus (Optional): Miriam Stillschrein (Verborgener Gottespalast)
  • Samsara Chaos (Optional): Totenstadt Nabudis (Kammer mutigen Strebens)
  • Verräter Smjasa (eng. Shemhazai) (Story): Antikes Giruvegan (Tor des Windes)
  • Cherub Ultima (Optional): Megakristh (Kristallkrone)
  • Tyrann Zodiarche (Zodiark) (Optional): Henna-Minen (Spezialwerkstatt)
  • Einiger Hashmallim (Story): Ridorana-Richtfeuer (Wolkenarena)
  • Dunkelfürst Famfrit (Story): Ridorana-Richtfeuer (Sonnenreich)

Welche Esper welche Lizenzen freischalten könnt ihr außerdem hier nachsehen.

Habt ihr andere Vorschläge oder Tipps? Schreibt sie uns in die Kommentare oder tauscht euch in unserem Forum mit uns aus.

Kommentare

Nadine

Kommentar von:

Designerin

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Play-Asia.com - Buy Games & Codes for PS4, PS3, Xbox 360, Xbox One, Wii U and PC / Mac.