FFDojo » Final Fantasy XIV » News » FFXIV: Zusammenfassung des 46. Livebriefs des Produzenten

FFXIV: Zusammenfassung des 46. Livebriefs des Produzenten

Erfahrt hier alles Neue zum folgenden Inhaltspatch 4.4 der am 18. September erscheint! Außerdem ist eine Mitarbeiterin des Quest-Teams zu Gast, die interessante Dinge aus dem Quest- und Charakterdesign erzählt.

Zu Beginn des nächsten Livebriefs zu Final Fantasy XIV gibt es erstmal eine schlechte Nachricht: sie haben den Trailer nicht rechtzeitig fertig bekommen, aber er wird im Laufe der nächsten Woche erscheinen. Das Releasedatum vom Patch 4.4 wird der 18.9.2018 sein

Zusammenfassung der Neuheiten in Patch 4.4

  • Neue Hauptstoryquests
  • Neue Quests zu den 4 Tierheiligen
  • Neue Hildibrandtabenteuer (Patch 4.45)
  • Der Wiederaufbau der domanischen Enklave geht weiter

  • 2 Neue Dungeons: Das Kargland und Sankt Mocianne-Arboretum (schwer)
  • Eine neue Prüfung in normaler und extremer Schwierigkeit: Hells´ Kier
  • Neue Raids: Omega Alphametrie, ebenfalls in normaler und schwerer Variante

  • Kampfsystemanpassungen, bei denen die Anzahl der einzusetzenden Rollenkommandos erhöht wird
  • PVP Updates: Neue Chatbefehle und PVP-spezifische HUD-Layouts, die am Wolfspier eingestellt werden können
  • Kleine Jobanpassungen beim Schwarzmagier, Samurai und Rotmagier, die verstärkt werden sollen

  • Die Kanäle von Uznair werden erweitert und bekommen neue Dungeons
  • Der dritte Teil von Eureka wird kommen mitsamt dem Logos-System (lässt Jobs verschiedene Rollen einnehmen, zum Beispiel ein DPS zum Tank machen) und Weiterführung der Waffenverstärkung (4.45). Er wird sehr wahrscheinlich Puros heißen

  • Für Crafter und Sammler wird es neue Rezepte, neue Fischgründe in der domanischen Enklave und neue Belohnungen bei Zhloe Aliapoh geben
  • Für das Squadron bei den staatlichen Gesellschaften wird es neue Missionen geben. Außerdem kann man selbst den Rang des Captains einnehmen

  • Neue Zeremonien des ewigen Bundes zum Jahrestag eines Ehepaars
  • Anpassungen am Gpose mitsamt Begleiteraktionen, Rennanimationen und Wetteränderungen

  • Neue Allagische Steine
  • Die Anforderungen für das freischalten des Kristallturms werden gesenkt
  • Mit dem Inhaltsrecorder lassen sich mehr Inhalte aufzeichnen
  • Konfigurationsdateien werden jetzt nicht mehr lokal, sondern auf den Servern gespeichert
  • Ein Alarm wird hinzugefügt
  • Reittiere und Begleiter lassen sich jetzt sortieren und Favoriten setzen

Omega Alphametrie

Als allererstes bekommen wir ein paar Eindrücke aus Omega: Alphametrie zu sehen, was sehr storyintensiv werden wird da es sich um das Finale handelt. Chaos ist der nächste Gegner der von Omega kreiert wird um uns zu besiegen!

Im Video sieht man, dass man wieder runterfallen können wird. Mehr soll aber an dieser Stelle aufgrund von Spoilern noch nicht verraten werden.

Neue Prüfung Hells Kier (Suzaku)

Erstmal ein paar Eindrücke für euch:

Der Zaun außenrum sieht sehr brüchig aus! Die Musik im Kampf wird in der ersten Hälfte die Byakko-Musik sein, in der zweiten Hälfte gibt es dann etwas mit Gesang.

Die Kanäle von Uznair

Im neuen Dungeon der Kanäle von Uznair wird es nicht um Türen gehen sondern um ein gigantisches Roulette! Auch hier erstmal ein paar Eindrücke für euch:

Der blaue Diamant ist ein kleiner Gewinn, die 3 grünen Diamanten ein Mittlerer und der große rote Diamant ist ein großer Gewinn. Die gelben Felder sind Überraschungen. Atomos blst einen aus dem Dungeon. Es gibt insgesamt 5 Runden, wobei die Anzahl der Atomos-Felder stetig größer wird!

Fanfest Bonus Items

Das Motorrad als Mount war ja schon bekannt, jetzt steht auch fest was die Besucher der einzelnen Fanfests bekommen: Ein Cloud, ein Tifa und ein Aerith Begleiter!

Dabei wird das Motorrad-Mount für die Leute die nicht anwesend sein können 23,99€ kosten

Und die Begleiter 5,99€ pro Stück

Dabei gibt es Tifa zum Fan Festival in Nord Amerika, Cloud beim Fest in Europa und Aerith beim Fest in Asien

Weitere Neuigkeiten zu den Fanfestivals

Es wird einen besonderen Kampf auf den Festivals geben: Yojimbo

Später wird dieser Kampf aber auch für Alle zugänglich gemacht werden.

Gestreamed werden dieses Mal alle Festivals kostenlos auf Twitch, allerdings exklusive der Konzerte.

Das Team hat auch Merchandiese mit, welches für das Fanfest in Las Vegas scho vorbestellt werden kann. Es wird auf allen Festivals das Gleiche Merch geben.

Ankleide-Mannequins in Häusern

Mit 4.4 kommen Mannequins für Häuser, die man ankleiden kann. Das Besondere: Andere Spieler können entweder einzelne Stücke oder direkt ganze Sets von diesen Puppen weg kaufen. Andere Spieler sehen dann ein „Sold Out“ Schild.

Rollenspielstatus für Häuser

Ab 4.4 wird man Häusern einen Rollenspielstatus verleihen können. Dabei kann man selber entscheiden, ob man es beispielsweise als Cafe, Restaurant, Shop, Escape Game, Museum und so weiter einstellen möchte.

Gold Saucer Updates

Im Gold Saucer wird es ein neues Gate geben, ein weiteres Jumping Puzzle, dabei kann man auf dem Weg Bonus-MGP einsammeln, die man auch behalten kann wenn man es nicht innerhalb der Zeit bis nach oben schafft.

Neue Mogry-Kiosk Items

Ein neues Reittier und ein neues Emote, erhältlich ab Heute!

Neues Merchandise

Es wird einen zweiten Teil der Enzyklopädie geben und neue Tshirts! Außerdem eine Handyhülle und Poster!

Interview mit Questdesignerin Saki Takayanagi

Sie kam 2013 zu Square Enix und begann direkt mit der Arbeit an FFXIV. Dort ist sie im Questteam tätig und ist hauptsächlich verantwortlich für das NPC Design.

Auf diesem Bild sehen wir eine Reihe von Quests, für die sie verantwortlich war.

Was macht das Quest-Team?

  • Es schreibt Teile vom Szenario und plant Quests
  • Dann designt es diese Quests und implementiert sie
  • zusätzlich designt es dier involvierten NPCs und bestimmt deren Standort im Spiel

Was genau entscheiden sie beim Design der NPC?

  • die Kleidung, die die NPCs tragen
  • die Frisuren
  • Bewegungsanimationen
  • sie lesen das Szenario und entscheiden dann alle optischen Fragen

Wie wird ein Dorf im Spiel erschaffen?

  1. Die leere Karte wird studiert
  2. Die Geschichte und die Hintergründe dieses Gebiets werden angeschaut
  3. Das grundlegende Dorfdesign wird festgelegt
  4. Die Vison wird mit allen Teams abgesprochen
  5. Der Standort der NPCs wird festgelegt
  6. Das Aussehen der NPCs werden final festgelegt
  7. Das Verhalten und die Bewegungen der NPCs werden festgelegt

So sieht beispielsweise die Charaktertafel für die Azim-Steppe aus. Dort sind Name, Rasse, Geschlecht, Alter, Waffe, Stamm und die Beschreibung von jedem einzelnen NPC der Zone aufgeführt. Alleine in der Azim-Steppe gibt es mitsamt Fate NPCs insgesamt 200-300 verschiedene NPCs

Dabei kann es vorkommen dass NPCs immer wieder fein verändert werden. Hier seht ihr beispielsweise die Entwicklung von Cirina:

Auch Magnai hatte schon verschiedene Designs:

Das wars für diesen Livebrief des Produzenten, wir hoffen ihr seid nun gut informiert über alles Neue zu Final Fantasy XIV 🙂

Kommentare

David

Kommentar von:

Redakteur Final Fantasy XIV

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)

Play-Asia.com - Buy Games & Codes for PS4, PS3, Xbox 360, Xbox One, Wii U and PC / Mac.