FFDojo » Kolumne » FFXIV Kolumne: Der Mahlstrom

FFXIV Kolumne: Der Mahlstrom

Ihr wollt mehr über die staatlichen Gesellschaften und ihre Anführer wissen? Sehr gut! Freya Warmherz bringt sie Euch näher, beginnend mit Merlwyb Bloefhiswyn und dem Mahlstrom….

Nachdem wir in den letzten Wochen die verschiedenen Völker betrachtet haben, kümmern wir uns nun um die drei Stadtstaaten und ihre jeweiligen Anführer. Da ich selber, wie Ihr alle wisst, ja aus Limsa komme, denke ich, ich beginne mit dem Mahlstrom und einer Frau die ich persönlich sehr verehre: Merlwyb Bloefhiswyn! *Freya schaut durch die Runde und in ihren Augen kann man die Begeisterung für Merlwyb glitzern sehen*

 

Es ist noch gar nicht so lange her, da war die Seefahrt recht lax gegliedert, es gab nur Marine und Handelsschifffahrt und diese agierten autonom voneinander. Nun kennen wir alle die jetzige, gefährliche Situation und so kam es das diese Freiheiten sehr stark beschnitten werden mussten. *sie rückt die Brille gerade* Genau genommen liegt nun alles in zwei sehr starken Händen. Den Händen des limsischen Admirals. Den Händen von Merlwyb Bloefhiswyn.

Es gibt also in Zeiten der Gefahr in Limsa Lominsa tatsächlich einen absolut loyalen Zusammenhalt zwischen allen Beteiligten Fraktionen: Den Gelbjacken, dem Mahlstrom und sogar den Piratenverbänden! Eine ausserordentliche Leistung des Admirals, dies alles zu regeln und zusammenzuhalten.

Nun, sehen wir uns doch zuerst mal den Aufbau der Mahlstromflotte an: Zuerstmal gibt es da die „Purpurne Flotte“, den Hauptverband des Mahlstromes, zusammengelegt aus fünf Geschwadern, die mit den Barrakuda-Rittern zusammengelegt wurden. Namentlich wären das die Geschwader „Verbranntes Meer“, „Indigo“, „Merlthor“, „Schwerblut“ und „Galadion“.

Daneben gibt es die sogenannten „Kaperfahrer“. Das sind sämtliche zur See fahrenden Zivilisten die im Kriegsfall eingezogen werden. Da wäre zunächst die Marineinfanterie, geleitet von Oberleutnant R’ashaht Riki. Sie organisiert und führt alle freiwilligen Abenteurer in die Schlacht. Eine weitere Abteilung nennt sich „Die weissen Segel“. Diese Schiffe übernehmen die Versorgung. Zu ihnen gehört auch die Soleil Royal, mein Schiff! *stolz richtet sich die kleine Goldtatze auf und lässt den Blick über die Menge gleiten*. Die Belagerer der Flotte nennen sich bezeichnenderweise „Die Kriegssegel“. Bleiben nur noch die legendären „Schwarzen Segel“. Sie formieren das Überfallkommando der Kaperfahrer.

Die Purpurrote Flotte und die Kaperfahrer unterstehen direkt dem Flottenkommando des Mahlstromes, angeführt von Konteradmiral Eynzahr Slafyrysyn. Er selbst untersteht nur Merlwyb Bloefhiswyn persönlich!

An Land kämpfen die Gelbjacken für den Mahlstrom. Sie unterstehen Kommandant Reyner Hansred. Ursprünglich waren die Gelbjacken mal Landungstruppen.

Und zu guter Letzt, einer der stärksten Verbündeten wenn es darum geht die Heimat zu verteidigen: Die Limser Piratenverbände. Herrscht Frieden, sieht das ganz anders aus, aber im Kriegsfall sind es mächtige Verbündete. Geleitet wird der Verband von Hyllfyr, dem Kapitän der Henkershorde.

Tja……und schon sind wir bei unserer verehrten Anführerin: Merlwyb Bloefhiswyn. Viele Legenden ranken sich um sie. Gennant wird sie „Der eiserne Admiral“, ein Titel, auf den sie zu Recht stolz ist! *Freya schaut sich fast schon herausfordernd um, als kein Weinwadn kommt, glättet sich ihre Miene und sie referriert weiter*

Sie ist gleichzeitig das Staatsoberhaupt von Limsa Lominsa und der Oberbefehlshaber der Thalassokratischen Kriegsmarine. Angeblich hat sie alleine den neuen Kontinent entdeckt und auch die Vernichtung der Armada der Nordlande wird ihr zugeschrieben. Erstaunlicherweise war Merlwyb Bloefhiswyn Piratin. Sie ist als solche aufgewachsen, aber seit sie ihr Amt angetreten ist konnte sie desöfteren beweisen auf welcher Seite sie nun steht. Etwas besseres konnte Limsa Lominsa nicht passieren.

Fast ebenso legendär wie sie, sind ihre beiden Pistolen, die sogar über eigene Namen verfügen: „Todesstrafe“ und „Vernichter“. Und glaubt man den Gerüchten heissen diese Waffen nicht zu Unrecht so. *Freya selbst wirkt hoch beeindruckt und fast ehrfürchtig als sie die Namen ausspricht*

Mit Merlwyb Bloefhiswyn an der Spitze des Mahlstromes ist Limsa Lominsa jedenfalls sicher. So viel ist mal klar. *sie grinst*

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne Woche und

Ebene Wege,
Eure
Freya Warmherz