FFDojo » Final Fantasy VII (Remake) » News » Square Enix zeigt auf der TGS 2019 neue Figurenreihen und Co. zum Final Fantasy VII Remake

Square Enix zeigt auf der TGS 2019 neue Figurenreihen und Co. zum Final Fantasy VII Remake

Euer Geldbeutel könnte bald anfangen zu weinen.

Auf der TGS 2019 wurden wie immer auch die kommenden Merchandise-Artikel zu Square Enix Spielen gezeigt. Hier eine Übersicht dazu:

Rude und Reno als Play Art Kai:

Kennt ihr noch die Pixel Figuren, die ein paar Leute mal mit einem 3D Drucker erstellt haben und Square Enix wollte, dass sie es unterlassen? Nun ja, solche Figuren wird es in Zukunft von Square Enix geben. Dabei handelt es sich um die 3D Figuren aus dem Original Final Fantasy VII Spiel.

  • Cloud
  • Red XIII
  • Tifa
  • Aerith
  • Reno
  • Barret
  • Sephiroth

Auch wird es nach langem wieder Traiding Arts geben. Aus Erfahrung sind das eher günstigere, nicht so hochwertige Figuren.

  • Cloud
  • Tifa
  • Aerith
  • Barret
  • Sephiroth

Ohne genau zu wissen, wie die nächste und neue Figuren Reihe heißen wird, sagen wir einfach mal das es Static Arts werden. Diese Figuren sind bisher nur als Prototyp zu sehen.

  • Cloud
  • Sephiroth
  • Aerith

Des weiteren wird es noch allerhand Kleinzeug geben wie eine Uhr, Gläser und Co.

Quelle: novacrystallis.com