FFDojo » Star Ocean: anamnesis » News » Teaser, Screenshots und Details zu Star Ocean: anamnesis veröffentlicht

Teaser, Screenshots und Details zu Star Ocean: anamnesis veröffentlicht

Square Enix hat erste Details zum kommenden Smartphone ABleger der Star Ocean Reihe mit dem Titel Star Ocean: anamnesis veröffentlicht.

Square Enix hat die offizielle Seite zu Star Ocean: anamnesis veröffentlicht und damit einen Teaser-Trailer, Screenshots und erste Details zum free-to-play Smartphone Spiel preis gegeben.

Neues Kampfsystem und Steuerung

Der Trailer gibt einen Einblick in das Kampfsystem welches sich von denen der Hauptreihe unterscheiden wird. Für Smartphone Verhältnisse werden hoch auflösende Grafiken verwendet, so dass sich das Star Ocean für euer Handy wie ein Konsolenspiel anfühlen soll, wofür die Entwickler starken Fokus auf die Steuerung gelegt haben um diese so intuitiv wie möglich zu gestalten. Es wird einige Skills geben die ihr einsetzen könnt und sehr starke Combo-Angriffe. Zum ersten mal in der Serie wird es auch einen Vierspieler-Modus geben.

Zur Storie des Spiels

Die Geschichte spielt zur Sternenzeit 539.

Zwei Jahre nach dem Kampf um die Zeichen der Raumzeit — Die Nachkriegs-Aufräumarbeiten der Pangalaktischen Föderation und Kronos waren schnell erledigt und die Föderation begann einem friedvollen Zeitalter entgegen zu sehen. Doch es kam zu einem Zwischenfall. Das Erkundungsschiff der Föderation, GFSS-3214F, welches die Tiefen des Alls erkundete, wurde von einer Tragödie heimgesucht.

Auf dem nach Hause von seiner Expedition, wurde das Schiff von drei augenscheinlichen Piratenschiffen angegriffen. Das Erkundungsschiff nahm starke Schäden davon und die Besatzung floh mit Rettungskapseln. Nur Kapitän blieb am Schiff und entschied sich, jenes zu beschützen. Er wollte mit dem Hyperraum Warp entkommen, doch dieser schlug fehl und der Kapitän verlor sein Bewusstsein.

Er erwacht in einer weit entfernten Galaxie, wo die Föderation keinen Einfluss mehr hat und landet auf einem Planeten, der nur aus Ödnis besteht, so weit das Auge reicht. Nach der ersten Erkundung des Geländes außerhalb des Schiffs, entdeckt er eine Frau, die von einer wilden Kreatur gejagt wird. Er möchte ihr helfen, doch beide geraten in Bedrängnis und es ist den besonderen Kräften der jungen Frau zu verdanken, dass sie überleben. Sie können dank der Symbolik der der Frau auf einen Satelliten entkommen und den Kurs zur Erde setzen. Von da an beginnt eine Reise, auf der sie eine ungeheure Entfernung zurücksetzen müssen, ohne Energie für die Schilde und einer Frau, die eine unbekannte Symbolik verwendet.

 

Neue Charaktere

Ivlish

(gesprochen von Sumire Uesaka) – Ein Mädchen das ihr Gedächtnis verloren hat, nachdem sie vergebens versucht hat, einen Planet zu erreichen, nachdem ihr Hyperantrieb versagt hat.

so-anamnesia_ivlish

Ivlish werdet ihr auf dem Ödland-Planeten auf dem ihr gestrandet seit, nachdem euer Hyperspace-Warp gescheitert ist. Sie ist in der Lage eine Symbologie zu nutzen, die der Pangalaktischen Föderation unbekannt ist um damit mächtige Krieger zu beschwören. Sie selbst verfügt über keinerlei Kampferfahrung, wird euch aber auf eurem Weg in eure Heimat unterstützen. Sie besitzt einen starken Willen aber hat ihr Gedächtnis verloren. Wenn sie sich mit Coro unterhält, könnte man meinen, dass sie einen jüngeren Bruder hat.

Coro

(gesprochen von Ryusei Nakao) – Ein Roboter mit künstlicher Intelligenz der für den Einsatz auf Kriegsschiffen hergestellt wurde. Trotz dessen, dass er ein Roboter ist, ist er ein sehr emotionaler Charakter.

so-anamnesia_coro

Ein Roboter mit künstlicher Intelligenz, der sich um die Operationen auf einem Kampfschiff kümmert. Sein offizieller Name ist OCAI-880-56 (der ist aber so schwer zu merken, dass alle ihn einfach Coro nennen). Eine reibungslose Kommunikation seinerseits führt zur schnellen Ausführung von Operationen. Dafür wurde er geschaffen. Der Roboter wurde allerdings leichtsinnig, aufgrund seiner weit entwickelten Intelligenz und der Kapazität für emotionale Ausdrücke. Die meisten Modelle dieser Reihe wurden zurück gegeben und Coro empfindet tiefe Dankbarkeit für den Kapitän, der ihn behalten hat.

 

Screenshots

Charaktere aus anderen Star Ocean Teilen

Wie zuvor bereits geleaked ist, wird es verschiedene spielbare Charaktere aus vorherigen Star Ocean Teilen geben. Auch Charaktere die man bisher nicht selbst steuern konnte, sind diesmal steuerbar.

  • Aus Star Ocean 5: Fidel, Miki
  • Aus Star Ocean 4: Reimi, Shimada
  • Aus Star Ocen 3: Cliff, Nel
  • Aus Star Ocean 2: Reno
  • Aus Star Ocean 1: Roddick

Was haltet ihr von einem mobilen Ableger der Star Ocean Reihe und wie klingt das Spiel bisher für euch? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle: gematsu

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*