FFDojo » Final Fantasy VII (Remake) » Final Fantasy VII Remake: Ein paar Worte von Kitase und Nomura

Final Fantasy VII Remake: Ein paar Worte von Kitase und Nomura

Lest euch die kurzen, aber netten Worte durch.

Nach dem neuen, aber kurzen Trailer zum Final Fantasy VII Remake, ließen Yoshinori Kitase und Tetsuya Nomura ein paar Worte für uns da. Es mag nicht viel sein, doch in den wenigen Sätzen ist die Erleichterung zu erkennen, dass sie uns endlich Neues zum Remake zeigen konnten. Im Trailer stand zwar, dass es erst im Juni weitere Informationen geben wird, doch die folgenden Worte machen deutlich, dass wir auf der E3 wesentlich mehr zu sehen bekommen werden.

Kitases Worte:

Endlich … Der ersehnte Moment ist da. Tut mir leid, dass ihr euch so lange gedulden musstet!

Wir hoffen, das Video im State of Play Stream hat euch gefallen! Es war recht kurz, aber hoffentlich hattet ihr Freude daran, Cloud und Aerith in solch realistischer Grafik sehen zu können.

Und … oh, mein Gott! Habt ihr gemerkt, dass er auch da war …?

Wir haben vor, im Juni mehr offizielle Informationen zu veröffentlichen, aber wir wollten bei State of Play etwas Neues ausprobieren und euch mit diesem besonderen Trailer einen Vorgeschmack auf das geben, was euch erwartet.

Nomuras Worte:

Die Planung bis zum Erscheinungstermin ist weit fortgeschritten. Bitte gedulded euch noch etwas, bis wir im nächsten Monat mehr Informationen preisgeben können – Tetsuya Nomura

Quelle: Playstation Blog