FFDojo » Final Fantasy XV » News » Neuer CGI-Film Kingsglaive: Final Fantasy 15 angekündigt

Neuer CGI-Film Kingsglaive: Final Fantasy 15 angekündigt

Die Macher von Final Fantasy VII: Advent Children versprechen ein gewaltiges Action-Feuerwerk mit ihrem neuen Werk Kingsglaive: Final Fantasy 15. Der Film zeigt euch die Geschichte aus Sicht von König Regis.

Während des gestrigen Uncovered: Final Fantasy XV Events, hat Square Enix nicht nur offiziell bestätigt, dass der fünfzehnte Final Fantasy Teil am 30. September erscheint und ihr ab heute die neue Platinum Demo herunter laden könnt, es gab auch etwas, das noch nicht geleaked wurde. Es wird einen neuen CGI-Film geben. Kingsglaive: Final Fantasy 15 wird dieser heißen und verantwortlich für den Film sind schon die Produzenten von Final Fantasy VII: Advent Children.

Wie schon FF7: AC wird auch Kingsglaive: Final Fantasy 15 ein Abend füllender Film werden und euch die Geschehnisse des Spiels aus der Sicht von Noctis Vater König Regis erleben lassen. Film und Spiel werden eng miteinander verwoben sein und eine ergreifende Vater und Sohn Geschichte erzählen. Der Film wird euch noch tiefer in die Welt von Final Fantasy XV eintauchen lassen und noch einige Entdeckungen möglich machen.

Kingsglaive wird ein auf Hochglanz polierter CGI Film mit Star Besetzung. Für das Motion-Captureing und die Stimmen wurden keine geringeren Stars wie Aaron Paul aus Breaking Bad, Game of Thrones Lena Headey, und Sean Bean eingestellt.

Kingsglaive: Final Fantasy 15 soll noch vor dem Start von Final Fantasy XV auf Blu-Ray und in digitaler Form erscheinen. Werft bis dahin schon mal einen Blick auf den ersten Trailer zum Film:

Schreibt uns, was ihr von diesem Film und dem Trailer haltet!

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Ich könnte mit FFVIIAC täglich nochmal angucken, ich hoffe, dass dieser Film genauso gut wird. Aber ich schaue ihn erst, wenn ich FF15 gespielt habe, das klingt nämlich nach Spoiler Gefahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.