FFDojo » News » Neujahrsgrüße von Square Enix Japan

Neujahrsgrüße von Square Enix Japan

Will man uns hier etwas durch die Blume sagen?

Wie jedes Jahr melden sich vor bzw. nach dem Jahreswechsel die wichtigen Größen der Spielebranche, so auch bei Square Enix. Während Yoshi P. sich erneut entschuldigte und zuversichtlich auf das kommende Jahr schaut, geht auch Kitase von einem guten Jahr für Final Fantasy aus. In 2022 steht auch das 35. Jubiläum der Final Fantasy Marke an und man hofft, viele neue Dinge ankündigen zu können (bekommen wir doch noch ein WoFF 2? Wahrscheinlich nicht).

Frohes neues Jahr!
Es scheint, dass sich diese lange Zeit des Zurückhaltens langsam beruhigt und hellere Tage endlich zurückkehren könnten.
In diesem Jahr feiert FINAL FANTASY sein 35-jähriges Bestehen und wir denken uns alle möglichen Ideen aus, um euch neue Titel und Projektankündigungen zu präsentieren, von denen wir glauben, dass sie euch gefallen werden.
Ich hoffe, 2022 zu einem Jahr voller Überraschungen und Spaß zu machen, also freut euch bitte auch auf das, was FINAL FANTASY auch dieses Jahr auf Lager hat.

FINAL FANTASY VII REMAKE Produzent
Yoshinori Kitase

—————————————————————-

Allen ein frohes neues Jahr!
……Und jetzt, wo ich das erledigt habe, möchte ich mich zunächst für all den Ärger entschuldigen, den wir Ihnen mit der anhaltenden Überlastung in FFXIV verursacht haben. Mit dem Hinzufügen des neuen Kapitels in der Geschichte des Spiels arbeiten wir mit voller Kraft an Kernlösungen, etwa zum Hinzufügen neuer logischer Rechenzentren und Welten. Auch FFXVI sieht sich aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 mit Verzögerungen konfrontiert, aber wir haben endlich einen Punkt erreicht, an dem wir die Entwicklung hochfahren können, um auf die Veröffentlichung des Spiels hinzuarbeiten. Seid gespannt, was wir für jeden FF-Titel auf dem Weg haben!!

FINAL FANTASY XIV Produzent und Regisseur
FINAL FANTASY XVI Produzent
Naoki Yoshida

—————————————————————-

Frohes neues Jahr! Das ist Ichiro Hazama.

In letzter Zeit verbringe ich jede freie Zeit, die ich finden kann, um das derzeit noch in der Entwicklung befindliche STRANGER OF PARADISE FINAL FANTASY ORIGIN (erscheint am 18. März 2022) auszuprobieren !
In den Ferien zum Jahresende ist es immer etwas hektisch, aber seien wir mal ehrlich, dieses und nächstes Jahr hängen sowieso zusammen. Ich habe beschlossen, nächstes Jahr einfach meine Arbeit zu machen. Es wird immerhin das 35-jährige Jubiläum der Serie.
Und so zurück zu FF ORIGIN. Es mag wie eines dieser Spiele erscheinen, in denen man immer wieder stirbt, aber das ist nicht genau der Fall.
Es ist auch wichtig, sich die Bewegungen des Feindes zu merken, aber wenn Sie die Dinge nach dem Aufsteigen in Angriff nehmen, ist es ein bisschen einfacher, sich durchzukämpfen. Sagen wir einfach, es gibt viele Möglichkeiten, dieses Spiel zu genießen.
Es ist eine Schande, dass niemand online ist (natürlich nicht), also kann ich keinen Multiplayer machen, aber hey, wenn es veröffentlicht wird, werde ich mir die PS4-Version selbst holen Online-Spiel!

Und da hast du es, meine Entschuldigung für Sabotage und eine Einladung zum gemeinsamen Kampf!
Was das Kommen und Gehen von FF betrifft, lesen Sie die Kommentare der anderen Schöpfer.
Dies wird mich wahrscheinlich mit Mr. Kitase oder jemand anderem in Schwierigkeiten bringen, aber so oder so freue ich mich darauf, dieses Jahr neue Inhalte für Sie alle bereitzustellen.

FINAL FANTASY Rekordhalter Produzent
Ichiro Hazama

—————————————————————-

Frohes neues Jahr!
Das haben wir euch, den Fans, im letzten Jahr zu verdanken. Dank
euch ist FINAL FANTASY BRAVE EXVIUS nun erfolgreich ins 7. Jahr gegangen und WAR OF THE VISIONS geht auch ins 3. Jahr.
Vielen Dank, dass Sie die FFBE-Serie immer unterstützen!

Mein persönliches Motto lautet „Veränderung bringt Wachstum“ und ich möchte dies im Hinterkopf behalten, während ich weiterhin daran arbeite, noch bessere Spiele zu entwickeln, nie zu vergessen, wo ich angefangen habe und im kommenden Jahr konsequent voranschreite.

Seien Sie gespannt, was dieses Jahr bringt.

Produzent der FFBE-Serie
Kei Hirono

—————————————————————-

Quelle: Square Enix Blog