FFDojo » Final Fantasy Brave Exvius » Brave Exvius: Das Kampfsystem

Brave Exvius: Das Kampfsystem

Im Kern ist Final Fantasy Brave Exvius wie ein typisches Final Fantasy Rollenspiel aufgebaut. Allerdings löst man hier keine Rätsel oder muss mühsam die Dungeons durchforsten. Man wählt eine Mission aus und eine Reihe von Kämpfen folgt direkt hintereinander weg.

Lass uns kämpfen!

Die Missionen beinhalten mindestens 2 Kämpfe, dazwischen wird sich nicht geheilt oder wiederbelebt. Alle Gegenstände, die man während der Kämpfe einsammelt werden, ebenso wie Erfahrungspunkte, Lapis und Gil erst bei erfolgreich beendeter Mission herausgegeben. Sollte die Gruppe in einer Mission sterben, kann man diese für 100 Lapis komplett wiederbeleben (inklusive vollem Limit- und Beschwörungsbalken). Hat man die Lapis nicht oder will sie nicht ausgeben, erhält man kein einziges Items aus der Mission, das man während dieser gesammelt hat. Story-Missionen beinhalten eine kurze Unterhaltung am Anfang und gegebenenfalls noch vor dem Boss-Kampf und danach, generell konzentriert man sich aber darauf die Kämpfe möglichst schnell und mit viel Schaden zu beenden, um die Belohnungen in die Höhe zu treiben.

Eine Ausnahme sind hier die Erkundungsmissionen, in denen man tatsächlich im Dungeon herumläuft, um Gegenstände einzusammeln und mit Zufallskämpfen konfrontiert zu werden.

Wie kämpft man denn nun? Der Kampfbildschirm kurz erklärt.

final-fantasy-brave-exvius-kampfbildschirmAngreifen ist ein simples drücken auf die Charakter-Bildtafel, damit er angreift. Jeder Charakter greift das gleiche Monster von oben nach unten an. Man kann das Ziel ändern, indem man ein Monster mit drauftippen auswählt (es erscheint ein roter Pfeil über dem Monster, wenn es ausgewählt ist).

Es gibt natürlich mehr Möglichkeiten ein Monster zu vernichten. Diese offenbaren sich uns durch ein Wischen nach rechts auf der Charakter-Bildtafel. Hier gibt es mehrere Fähigkeiten zu sehen (welche der Charakter zuvor entweder durch Levelaufstieg gelernt oder extra ausgerüstet hat). Die erste links oben ist immer die Limit-Fähigkeit, welche nur aktivierbar ist, wenn der Limit-Balken vollständig gefüllt ist.

Mit einem Wischen nach links erhält man Zugriff auf die Gegenstände, die man zuvor im Einheiten-Menü ausgewählt hat. Man nimmt immer nur diese Items mit, deshalb sollte man diese auch immer nachfüllen (dies geschieht leider nicht automatisch, wenn man neue Gegenstände der gleichen Sorte unterwegs einsammelt).

Wenn man nach unten wischt versetzt man den Charakter in eine Verteidigungsposition, wodurch der Schaden, den dieser Charakter in der Runde nimmt, verringert wird.

Tippt man nun ein weiteres Mal auf die Charaktertafel, führt dieser die zuvor ausgesuchte Fähigkeit aus. Es empfiehlt sich, zuerst den Zug durchzuplanen und dann alle Charaktere direkt hintereinander angreifen zu lassen, weil dadurch Angriffsketten entstehen, die mehr Schaden verursachen. Man kann dies beliebig aufteilen: Wenn man zum Beispiel zuerst einen Charakter mit Analyse oder Erforschen ein Monster durchleuchten lässt, um anschließend seine Taktik nach dessen Schwächen aufzubauen, kann man erst die Analyse ausführen und danach die anderen Charaktere mit Angriffen und Zaubern planen.

Die vier Knöpfe am unteren Bildschirmrand sind dafür da, um Kämpfe zu beschleunigen.

ff-brave-exvius-kampfbildschirm-menue

Auto versetzt das Kampfgeschehen in einen automatischen Modus, in dem die Charaktere stumpf ihre normalen Angriffe durchführen oder Limit-Fähigkeiten, sofern verfügbar. Allerdings werden die Charaktere sich nicht heilen, keine Magie wirken oder Esper beschwören. Mit einem erneuten tippen auf Auto endet dieser Modus. Er ist nützlich für Kämpfe, die nicht herausfordernd sind und nur der Item- oder Erfahrungspunktebeschaffung dienen.

Erneut wiederholt einfach sämtliche Aktionen der vorigen Kampfrunde. Das bedeutet aber auch, dass der Charakter nochmal auf das gleiche Monster Analyse zaubert oder erneut der gleiche Charakter mit Regena oder Vita belegt wird. Wenn man aufpasst kann diese Funktion aber sehr nützlich sein.

Zurücksetzen löscht sämtliche Aktionen und versetzt alle Gruppenmitglieder in den Ursprungszustand: Dem einfachen Angriff. Falls man sich es mal anders überlegt und nicht manuell jeden Charakter wieder umstimmen möchte.

Über das Menü kann man einen Kampf aufgeben (Flucht), was aber wenig sinnvoll ist, da ein Game Over die gleichen Auswirkungen hat.ff-brave-exvius-overkill

Neben den Grundfunktionen des Spiels gibt es also folgende Tipps, die man beherzigen sollte:

  • Rüste die Charaktere immer voll aus und nimm vorsichtshalber Items mit in den Kampf. Ausrüstung kann man in Läden kaufen oder man baut sie sich selbst mit den richtigen Rezepten zusammen.
  • Nimm wenigstens einen Charakter mit Analyse o.ä. mit. Es hilft ungemein, zu wissen was für Schwächen dein Gegner hat. Du kannst natürlich auch jedes mal in unserer Gegnerliste nachgucken, aber das dürfte mühsam werden.
  • Du solltest immer mindestens einen Heiler dabei haben, Tränke zu mixen ist nämlich sehr ineffektiv.
  • Vergiss nicht, deine Gruppe vollzupacken. Wenn du eine neue Einheit/Beschwörung erhalten hast, schau doch mal ob es sich lohnt die einzutauschen. Um dies zu tun, wechselst du ins Einheiten-Menü und tippst auf einen leeren Gruppenplatz – oder alternativ wähle eine Einheit aus, um sie auszutauschen.

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Nadine

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Designerin

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Kommentare

  1. Du machst mir Mut ?Der link ist sehr hilfreich. Ich Level mal andere

  2. Nadine

    Hey, Tipps dazu gibts hier: https://finalfantasydojo.de/walkthroughs/guides-secrets/loesungsweg/ff-brave-exvius-so-besiegt-waechter-lids-bruder-evan-monster-nr-199-3738/

    Es gibt nicht viele Leute, die diesen Boss mit Fina, Rain und Lasswell geschafft haben :/

  3. Roland

    Hey, der Guide zu Lids Bruder Evan ist in der Mache. Bekommst bald die Lösung. 😉

  4. Die Tipps sind schon sehr hilfreich. Habe das Problem, dass ich Rain und laswell max. habe und fina auf 73. scheiter an der Maschine (Bruder von Lid) Ist Rang 35 zu niedrig? LG Monika