FFDojo » News » Benyamin Nuss spielt Uematsu und gibt zwei Konzerte

Benyamin Nuss spielt Uematsu und gibt zwei Konzerte

Klaviervirtuose Benyamin Nuss gibt zwei Konzerte mit Musik von Uematsu!

Benyamin Nuss

Der begnadete Pianist Benyamin Nuss steht wieder auf der Bühne und gibt sein Können zum Besten. Einer der wohl wichtigsten Komponisten für Videospiele unserer Zeit heißt Nobuo Uematsu und dessen Musik wird Nuss in Heidelberg und Dresden spielen.

Die beiden Konzerte finden am Sonntag, den 28. Oktober 2018 um 18 Uhr im Spiegelsaal des Palais Prinz Carl in Heidelberg und am Freitag, den 14. Dezember 2018 um 18:30 Uhr im Kulturrathaus in Dresden statt.

Die Tickets für beide Konzerte kosten jeweils 28€ und können über eventim bestellt werden.

Dies schreibt die Seite zu dem Event:

Was die Generation „PlayStation“ schon immer wusste, lernen jetzt auch deren Eltern: Die spannendste neue Musik ist Klassik aus der Konsole. Ihr wichtigster Komponist heißt Nobuo Uematsu, ihr begnadetster Interpret ist Benyamin Nuss. Jetzt widmet sich der eben 21-jährige, vielfach preisgekrönte Klaviervirtuose der Musik des japanischen Superstars, den das TIME-Magazin kürzlich als einen der 100 musikalischen Innovatoren unserer Zeit erkannte. Man kann von „3D in C-Dur“ oder „Klassik 2.0“ sprechen, vor allem aber ist es Musik von tiefster Emotionalität und höchster Qualität – romantisch und lyrisch, episch und spannend.

Wer hinfährt, kann ja in den Kommentaren berichten. 😉 Viel Spaß!