FFDojo » Final Fantasy XIV » News » FFXIV News: Yoshi-P antwortet auf Spielerfragen

FFXIV News: Yoshi-P antwortet auf Spielerfragen

Yoshi-P besucht Chocobo und Ultima und antwortet auf die Fragen der Spieler.

Kurz bevor das neue Jahr begann, wollte FFXIV Producer und Director, Naoki Yoshida sich noch einmal Zeit nehmen und den Abonnenten Glückwünsche fürs kommende Jahr zukommen lassen. Dabei besuchte er die Server Chocobo und Ultima. Ebenfalls lies er es sich nicht nehmen, Fragen von Spielern anzunehmen und so gut es ging zu beantworten, darunter fielen natürlich auch Informationen zum kommenden Patch 4.2 der Ende Januar erscheinen wird. Hier gibt es eine Auflistung jener Infos:

  • Die Ausrüstung aus Omega: Sigma wird „Diamant-Reihe“ gegannt. Omega: Sigma (episch) wird direkt am Release Tag veröffentlich und in etwa genauso schwer sein wie Omega: Delta.
  • Der Schwarzmagier wird gebufft und Fertigkeiten bekommen, mit denen er bestimmte Situationen im Kampf „umgehen“ kann. Der Mönch sowie der Samurai sollen mehr Möglichkeiten bekommen, im Kampf die Aggro zu reduzieren. Weitere Infos dazu, zu allen anderen Job- sowie Handwerker- und Sammler-Anpassungen werden erst bekannt gegeben, sobald diese 100prozentig feststehen. Informationen zu kommenden neuen Jobs wurden nicht herausgegeben.
  • Die Chat-App soll zwischen 4.2 und 4.3 fertiggestellt werden, das Entwickler-Team beeilt sich.
  • PvP: Vorbereitungen für ein offizielles PvP-Turnier sind zur Zeit im Gange, außerdem wird es Anpassungen für „Stahlschwingen“ geben. Ebenfalls soll durch Anpassungen (wie beispielsweise wein wöchentlicher Bonus) den Spielern der Spielmodus „Frontlinie“ schmackhafter gemacht werden. Ob es weitere PvP-Kommandos geben wird steht noch nicht fest, das Entwickler-Team denkt aber darüber nach.
  • In 4.2 soll es ein (Mini-) Spiel geben, dass „Fashion Check“ heißen wird.
  • Schatzkarten werden angepasst.
  • die neue Artifact-Rüstung wird färbbar sein, wie bleibt allerdings noch geheim.
  • die Kommando-Missionen der Staatlichen Gesellschaft erhalten drei neue Dungeons.
  • System: Da die Errungenschaften momenten zu einfach seien, werden diese wohl bald geändert. Es wird über Belohnungen für Langzeitspieler nachgedacht.
  • Housing: Es soll diesmal anders verlaufen, als vorher. In 4.2 werden viele neue Häuser hinzugefügt. Bestimtme Bedigungen zum Erhalt dieser soll es geben, aber genauere Infos werden erst kurz vor Patch-Release bekannt gegeben.
  • Leider steht es noch nicht fest, ob man in 4.2 die Tokens der Zenit-Inhalt von susano und Lakshmi gegen die Reittiere eintauschen kann.
  • In Zukunft werden Job-Restriktionen, also das Tragen von Kleidung nur auf bestimmten Jobs, für sehr altes Gear (zum Beispiel Schwarzlicht) nach und nach aufgehoben.
  • Pläne für die Fette Katze … ???

Yoshidas To-Do-Liste:

  • noch mehr individuelle Reittier-Musik (dieser Wunsch wurde ans Sound-Team weitergeleitet)
  • Änderungen/Anpassungen am FATE-System
  • ein „Biker-Mount“
  • das Speichern bestimmter Rüstungssets zusammen mit Frisuren
  • Erhöhung der Möbel in Häusern, was aber noch dauern wird

Dinge, die leider nicht möglich sind oder für die es (noch) keine Pläne gibt:

  • das gleichzeitge Tragen von Brillen und Hüten
  • einen langen Pferdeschwanz als Frisur, Naoki Yoshida sagte „Es konnt darauf an, was ihr unter ‚lang‘ versteht, denn es wird schwer, das Clipping und die Physics daraufhin anzupassen.“
  • Projizierungen für die Feen des Gelehrten
  • Tonfa (Schlagstöcke) für Mönche
  • ein Cross-Event mit Final Fantasy XV
  • den Charakteren Flügel zu verleihen, dies wurde wohl schonmal getesten mit unzureichenden Ergebnissen!
  • ein Login-Bonus

 

Übersetzung: KanjiZeroSan

Quellen: LiveDoor & Eorzea 24/7