FFDojo » Final Fantasy XIV » News » FFXIV: Patch 3.57 bringt Nerf für die Anima-Reliktwaffe und mehr

FFXIV: Patch 3.57 bringt Nerf für die Anima-Reliktwaffe und mehr

Patch 3.57 bringt Nerf für die Anima-Reliktwaffe und mehr

Mit dem heutigen Patch 3.57 erhält die Anima-Reliktwaffe einen Nerf.

  • Die Droprate der Kristall für den ersten Schritt wurde erhöht
  • Die Menge an benötigten Kristallen für den ersten Schritt wurde gesenkt
  • Man bekommt, für das Eintauschen von Items bei Schritt 5, nun mehr Kristallsand
  • Bei Schritt 6 erhält man nun für die wöchentliche Aufgabe mehr Aktivkristallsat oder muss dafür weniger Steine der Traditions eintauschen

Auch unser Guide wurde bereits angepasst „FFXIV HW Anima-Reliktwaffe„.

Was bringt Patch 3.57 noch?

  • Die Wochenbeschränkung für das „Alexandrische Zahnrad“ aus Alexander – Seele des Schöpfers wurde entfernt
  • Für den Winzigen Allagischen Stein benötigt man nur noch 4 anstatt 7 Alexandrische Zahnräder
  • Die Kraft des Transzendierens in „Alexander – Der Schöpfer“ wurde auf 15% erhöht
  • Die Wochenbegschränkung für Ausrüstung aus Truhen und den Mhach-Schilling aus Dun Scaith wurde aufgehoben
  • Die kräftige Indigo-Gobtunke kann nun bei Bertana gegen einen Mhach-Pfennig, einen Mhach-Groschen und einen Mhach-Schilling eingetauscht werden
  • Die Inhalte Heldenlied von Thordans Fall, Das Lied von Nidhoggs letztem Ruf, Zenit der Götter – Sephirot und Zenit der Götter – Sophia stehen jetzt über die Inhaltsuche zur Verfügung

Plant ihr schon eure nächste Anima-Reliktwaffe? Teilt es uns doch in unserem Forum mit.

 

Quelle: lodestone/Patchnotes