FFDojo » Final Fantasy VII (Remake) » News » Final Fantasy VII Remake: Dataminer veröffentlichen eine große Anzahl an Screenshots aus der Demo [Spoiler]

Final Fantasy VII Remake: Dataminer veröffentlichen eine große Anzahl an Screenshots aus der Demo [Spoiler]

Eine riesige Auswahl an Screenshots aus der Final Fantasy VII Remake Demo wurde veröffentlicht. Ein paar Spoiler sind dabei. Viel Spaß beim ansehen!

Wie man bereits weiß, wird es wohl eine öffentliche Demo zum Final Fantasy VII Remake geben. Diese wurde bisher noch nicht von Square Enix bestätigt, aber dass sie kommt ist immer wahrscheinlicher. Dataminer haben sich die geleakte Demo nochmal genauer angesehen und einiges an Screenshots gemacht aber auch weitere Daten gefunden, die anscheinend aus dem original Spiel stammen, manche Parts sind noch nicht komplett fertig gestellt, was man auf den Bildern sieht.

Also nicht wundern, wenn ein paar Sachen etwas seltsam aussehen.

Einige der Screenshots sind recht klein, geben aber einen Einblick in die Charaktere und Umgebungen des Spiels. Besonders freuen wir uns über ein Bild von unserem absoluten Liebling Red XIII – der noch nicht offiziell gezeigt wurde.

Alle untenstehenden Screenshots könnten große Spoiler enthalten, es gibt einige Bilder, die Sephiroth und seine ‚Mutter‘, Jenova, betreffen und Details über die Geschichte des Spiels verraten.

Also ab hier nur weiter scrollen, wenn ihr die Bilder unbedingt sehen wollt! 

 

 

Das FINAL FANTASY VII REMAKE wird ab dem 3. März 2020 mit deutscher, englischer, japanischer und französischer Synchronisation sowie Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und brasilianischem Portugiesisch für die PlayStation 4 erhältlich sein.

Quelle: wccftech