FFDojo » Final Fantasy XIV » News » Final Fantasy XIV Kleiderkritik “Pakt mit der Dunkelheit” vom 11.09.2018 (Einlösbar ab 14.09.2018)

Final Fantasy XIV Kleiderkritik “Pakt mit der Dunkelheit” vom 11.09.2018 (Einlösbar ab 14.09.2018)

Bei unserer heutigen Lösung zur Kleiderkritik mit dem Thema “Pakt mit der Dunkelheit” in Final Fantasy XIV bedanken wir uns wieder herzlich bei Fae Ginwa vom Server Phoenix, die uns ihre Lösung zur Verfügung gestellt hat!

Die dieswöchige Kleiderkritik in Final Fantasy XIV hat das Thema “Pakt mit der Dunkelheit” und wir möchten euch hier eine mögliche Lösung präsentieren, wie ihr auf 100 Punkte kommt. Es gibt mittlerweile viele verschiedene Lösungen, allerdings ist Diese unserer Meinung nach die mit dem geringsten Aufwand.

Es lohnt sich den Gildenbuff oder den vom Staatlichen Trupp zu aktivieren. Gilde sind 10% mehr und staatliche 15% MGP.

Gewählte Klasse: Barde (Jedoch auch mit anderen Klassen möglich!)

Rumpf: Succubus-Horn

Erhältlich für 24.000 MGP im Gold Saucer bei Gold Saucer Diener “Gewinne” (Position: X 5.1  / Y 6.7, Gewinne I, unter Rüstungen).

Rumpf: Schwarzes Bikinitop (weiblich) bzw. Schwarzes Oberteil (männlich)

Erhältlich durch Eintausch mit Gutschein für Kaskadeur-Uniform in Mor Dhona bei Aelina.
Die Gutscheine erhielt man vor Patch 4.1. von den Veteranen Belohnungen für Spielzeit 60 Tage.
Diese sind seit Patch 4.1. nun in Alt-Gridania bei Jonathas (Position X:10.6, Y:6.3) für 2 Errungenschafts- zertifikate erhältlich.
Füße: Juchleder-Caligae

Erhältlich für 430 Gil beim Rüstungshändler (Krieger, Stufe 10-19), zB bei Domitien in Alt-Gridania (Position: X 14.4 / Y 9.8).

Ring (rechts): Allagischer Ring des Zielens (Von allen Klassen tragbar)

Erhältlich im Inhalt “Verschlungene Schatten 4”.

Um die vollen MGP zu erhalten müsst ihr nicht alle Kategorien erfüllen, es reichen da 80 Punkte.

Auch diese Woche gilt wieder: Alle anderen Slots müssen mit nichts Bestimmten belegt sein, aber lasst sie nicht leer, da ihr sonst nicht auf die benötigten Punkte kommen könnt!

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)