FFDojo » Star Ocean: anamnesis » News » Star Ocean: Anamnesis kommt auch im Westen für iOS und Android heraus

Star Ocean: Anamnesis kommt auch im Westen für iOS und Android heraus

Das „high-end“ Smartphone Spiel Star Ocean: Anamnesis kommt auch bei uns heraus!

Seit dem 8. Dezember 2016 ist der mobile Ableger der Star Ocean Reihe, Star Ocean: Anamnesis, bereits in Japan für iOS und Android erhältlich und konnte dort bereits hohe Downloadzahlen erreichen. Da ist es sicherlich kein Wunder, dass Square Enix sich nun doch dazu entschieden hat, das Free-to-Play Spiel im Juli auch in den Westen zu bringen.

Man kann sich über Google Play oder für iOS mit der Testflight App registrieren. Es gibt auch ein erstes Video mit englischen Untertiteln:

Hauptmerkmale

  • Echtzeit 3D Kämpfe – Übernimm das Kommando über einen Trupp von vier Helden in Echtzeit-Kämpfen! Weiche den Gegnern aus, time deine Angriffe und verwalte deine Fähigkeiten um deinen Gegner zu vernichten!
  • Traumhafte 3D Grafik – Wunderschön gerenderte Charaktermodelle und beeindruckende Spezialangriffe bringen die Next-Gen Grafik direkt in deine Hände.
  • Stelle deine eigene Truppe zusammen – Wähle aus Angreifern, Scharfschützen, Verteidigern, Invokern und Heilern, um spezialisierte Gruppen zu formen. Mit dutzenden Charakteren – jeder mit eigenen passiven und aktiven Fähigkeiten – sind die Möglichkeiten endlos!
  • Spannende Mehrspieler Kämpfe – In einem Universum voller Feinde benötigst du Backup! Stürze dich in Multiplayer-Koop-Kämpfe und besiege zusammen mit deinen Teamkameraden die härtesten Gegner der Galaxie.

Das Free-to-Play Spiel von den Star Ocean Serienschöpfern tri-Ace bietet ein Mehrspieler-Erlebnis für bis zu vier Spieler in 3D. Es ist das erste Smartphone Spiel aus der Star Ocean Reihe.

Details zum Spiel und den neuen Charakteren haben wir hier zusammengefasst.

Was haltet ihr von einem mobilen Ableger der Star Ocean Reihe und wie klingt das Spiel bisher für euch? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle: siliconera

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)