FFDojo » Final Fantasy VII » Cloud Strife

Cloud Strife

Cloud wirkt kühl und unnahbar, weiß er doch selbst noch nichts von den dunklen Geheimnissen seiner Vergangenheit. Doch dieser Hintergrund ist so umfassend, dass es dazu noch weitere Spiele und Filme gibt.

Cloud im Trailer zum FFVII Remake

 “Ich habe kein Interesse”
– Cloud Strife

Beruf:Söldner (ehemaliges Mitglied von SOLDIER)
Alter:15-21(Before Crisis & Crisis Core)
21 (Final Fantasy VII)
23 (Advent Children)
24 (Dirge of Cerberus)
Waffen:Schwerter
Größe: 1,70m (PC), 1,73m (PS1)
Geburtsdatum:19. August
Geburtsort:Nibelheim
Blutgruppe: AB
Rasse:Mensch

 

Beschreibung Final Fantasy VII: Die Hauptperson von Final Fantasy VII. Cloud war früher Mitglied der Elitegruppe SOLDIER. Heute verdingt er sich für jeden, der ihn bezahlt, als Söldner. Seit er sich bei der Widerstandsgruppe AVALANCHE verpflichtet hat, gerät er immer tiefer in den Kampf um das Überleben des Planeten. Mit seinem riesigen Schwert kann er fast alles in Stücke zerlegen.

Beschreibung Kingdom Hearts: Der junge Kämpfer mit dem riesigen Schwert bewarb sich für die Kämpfe in der Arena des Olymps. Hades wählte ihn aus und ließ sein Herz unangetastet. Der verschlossene Cloud ist auf der Suche nach jemandem, und hat sich daher mit Hades verbündet. Welches Geheimnis verbirgt er?

Tipps & Lösungen

Final Fantasy VII

  • Die Ultima-Waffe erhält man, nachdem man die Ultima Waffe (Ultima Weapon) auf CD 3 besiegt hat.
  • Den Limit-Angriff Level 4 (Omnischlag) erhält man, indem man in der Kampfarena mehr 32.000 Punkte erreicht.
  • Clouds Limits sind allesamt offensiv ausgelegt. Die meisten greifen gezielt einen einzelnen Gegner an und richten größeren Schaden an als seine konventionellen Angriffe.
  • Cloud hat sehr ausgewogene Werte, sodass man ihn sowohl als Kämpfer wie auch als Magie-Nutzer gut gebrauchen kann.
  • Cloud macht sich gut in der ersten Reihe, um sein volles (physisches) Schadenspotential zu nutzen. Seine HP sind hoch genug, um einige Treffer einstecken zu können.

Kingdom Hearts

Man begegnet Cloud in der Arena des Olymp als Gegner auf dem Weg zur Heldenlizenz in Runde 7 des Wettkampfs. Später darf man erneut gegen ihn antreten (Hercules-Cup & Hades-Cup) Dabei ist Cloud dann deutlich stärker. Im Hades-Cup erscheint er zusammen mit Leon (Squall Lionheart aus Final Fantasy VIII)

  • Seinen Angriffen am besten per Sprung ausweichen und dann angreifen, wenn er eben daneben geschlagen hat.
  • Der Ausgang des Kampfes hat leider keinen Einfluss auf die Story und dem Sieger winkt auch kein besonderer Preis.
  • Nach dem Kampf am besten speichern und die Charaktere neu ausrüsten.

Geschichte

Clouds Geschichte erzählt sich durch den Anime Last Order und die Spiele Before Crisis (Mobile)Crisis Core (PSP), Final Fantasy VII (PS1) und Dirge of Cerberus (PS1) sowie den CGI-Film Advent Children. Aufgrund der Spannungskurve sollte man auf jeden Fall zuerst Final Fantasy VII spielen. Es wird ein Final Fantasy VII Remake für die PS4 geben.

“kukkukku….die Schwarze Materia“ … „Ich….Cloud….was mache ich …”

Cloud ist anfänglich nur der Söldner, den nichts zu interessieren scheint. Tatsächlich ist sein Werdegang sehr komplex und voller Mysterien, die sich im Laufe von Final Fantasy VII nach und nach auflösen – und dabei oft neue Fragen aufwerfen. Am Ende ist aber klar, was mit Cloud Strife eigentlich passiert ist. Bis dahin hat er aber immer öfter mit einer inneren Zerrissenheit zu kämpfen. Eine innere Stimme und viele verschiedene Erinnerungsfragmente sorgen für eine starke Verwirrung, die immer schlimmer wird, umso mehr er sich Sephiroth (dem Antagonisten des Spiels) nähert.

Weitere Auftritte

Cloud taucht nicht nur in Final Fantasy VII als Hauptcharakter auf sondern hat auch Auftritte in Spin-Offs von FFVII und anderen Spielen:

  • Final Fantasy V (als Final Fantasy Anthology Port): Als 2D-Sprite im Ladebildschirm
  • Final Fantasy VII G-Bike: Als Hauptfigur in diesem iOS & Android Spiel
  • Final Fantasy XIII Lightning Returns: Als Kostüm für Lightning mit seinem Buster Sword inklusive seiner Siegespose
  • Final Fantasy XIV: Seine Kleidung als Veteranen Belohnung & als Legendäre (5 Sterne) Karte im Kartsenspiel Triple Triad
  • Final Fantasy Tactics: Als Nebencharakter, der sich erst rekrutieren lässt, nachdem man Aeris gefunden hat.
  • Bravely Default: Praying Brage : In diesem Browser-Spiel taucht Cloud in seinem Kingdom Hearts Outfit auf.
  • Dissida Final Fantasy (2008), Dissida 012 Final Fantasy, Dissida Final Fantasy (2015): Cloud ist einer der Charaktere, die man als Spielfigur wählen kann
  • Theatrhythm Final Fantasy, Theatrhythm Final Fantasy Curtain Call: Hier wird Final Fantasy und Kingdom Hearts thematisiert, da darf Cloud natürlich nicht fehlen.
  • Final Fantasy Explorers: Als spielbarer Charakter.
  • Mobius Final Fantasy: Cloud’s 1st Class Uniform ist für den Charakter Wol erhältlich
  • World of Final Fantasy: Als spielbarer Charakter.
  • Final Fantasy VII technical demo: Kein Spiel, aber Cloud im Rampenlicht!
  • Chocobo Racing: Cloud ist ein geheimer Charakter mit seinem Motorrad, der Hardy-Daytona.
  • Final Fantasy Trading Card Game: Es gibt mehrere Karten mit Cloud.
  • Triple Triad (iOS,Android): Cloud ist hier als Gegner und mit mehreren Karten vertreten.
  • Ehrgeiz: God Bless the Ring: Cloud ist in diesem Beat’em’Up als spielbarer Charakter dabei.
  • Kingdom Hearts: Cloud ist hier als Gegner und als Unterstützender Charakter dabei, außerdem gibt es zwei Schlüsselschwerter die Thematisch zu ihm gehören (Chocobo & Fenrir)
  • Super Smash Bros. für Nintendo 3DS und Wii U: Cloud ist ein spielbarer DLC Charakter mit dem 1st Soldier und dem Advent Children Outfit. Kirby bekommt Clouds stachelige Haare und das Bustersword, wenn er ihn verschluckt.

Trivia

  • Cloud hat die meisten Auftritte als ein spielbarer Charakter in der ganzen Serie. Außerdem hat er die zweitmeisten Auftritte überhaupt, direkt hinter Gilgamesch.
  • In Final Fantasy IX werden im lindblumschen Breitschwerter verkauft, zu denen Zidane anmerkt, dass eine „Zackenfrisur“ sich derartige Waffen kaufen würde. Weiterhin findet man nahe einer zerstörten Kirche in Alexandria den Pluto-Soldat Nr. VII, der mit einem Blumenmädchen flirtet. Das Blumenmädchen meint über ihn, dass er zwar gut aussehe, aber charakterlich schwierig sei.
  • In einer Tech Demo von FFVII tritt er zusammen mit Aerith Gainsborough auf.
  • Fenrir hat für Cloud eine besondere symbolische Bedeutung, ähnlich wie Griever für Squall Leonhart und Cerberus für Vincent Valentine.
  • In Final Fantasy VIII hat Cloud einen kleinen, rein namentlich Auftritt, da Clouds Laden in Esthar-Stadt nach ihm benannt ist.
  • Im Spiel Parasite Eve II von Square Enix kann man den Antivirus „Cloud“ in der siebten Ausgabe vom Magazin „Aeris“ finden.

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Nadine

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Designerin

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.