FFDojo » FFTCG – Final Fantasy Trading Card Game » Partnergewinnspiel zum FFTCG mit exklusiven Preisen – Kartenkurzgeschichten

Partnergewinnspiel zum FFTCG mit exklusiven Preisen – Kartenkurzgeschichten

Gewinnt sehr exklusive FFTCG Spielmatten und mehr, bei diesem Gewinnspiel!

Wir haben die Role Play Convention in Köln besucht und in diesem Zusammenhang auch den FFTCG Spring Cup in Köln, der dort von Square Enix organisiert wurde. Auch wenn wir mehr Zuschauer als Mitspieler waren, war das Turnier ein tolles Event! Zudem wurden uns großartige Preise spendiert, die wir nun für ein Gewinnspiel verlosen dürfen. Vielen lieben Dank an Square Enix und insbesondere Tim Schilder!

Nun möchten wir zusammen mit unseren neuen Partnern fftcg.org ein nettes Gewinnspiel veranstalten und haben uns was für diese großartigen Preise überlegt. Lest weiter unten, was ihr dafür tun müsst.

Zunächst aber die Preise, die es zu gewinnen gibt:

1. Platz

  • Spielmatte „Winter Cup Wales“ ODER „Winter Cup Milano“
  • 1x Opus I Booster
  • 1 x Opus II Booster
  • Demo Deck

2. Platz

  • Spielmatte „Winter Cup Wales“ ODER „Winter Cup Milano“
    (1. Platz entscheidet)
  • Demo Deck

3. Platz

  • Spielmatte Final Fantasy VII
  • Demo Deck

4. & 5. Platz

  • 1x Opus I Booster
  • 1 x Opus II Booster
  • Demo Deck

6. – 10. Platz

  • Demo Decks

Bei den Spielmatten zu den Winter Cups in Wales und Mailand, handelt es sich um limitierte und nur für diese Turniere exklusive Spielmatten! D.h. nur Teilnehmer dieser Turniere hatten eine Chance, diese wunderschönen Spielmatten zu erhalten – eine Chance auf einen solchen Preis sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Die Motive beider Spielmatten sind identisch, lediglich der Schriftzug unterscheidet sich (Wales / Milano). 

Die Matten sind noch in Folie verpackt und wurden nicht geöffnet.

Die Demo Decks beinhalten 60 Karten, mit denen man mit einem anderen Mitspieler die Grundlagen des Spiels erlernen kann. Weitere Infos dazu findet ihr hier (unter Demo-Set).

Okay, dass sind phantastische Preise, aber: Wie gewinnt man denn nun?

Natürlich gibt es diese großartigen Preise nicht einfach so. Aber keine Sorge, hier können sowohl Final Fantasy Fans die vom FFTCG bisher noch nichts gehört haben, als auch bereits begeisterte Spieler problemlos daran teilnehmen.

Zunächst: Verwendet das Gewinnspiel-Formular für eure Einsendungen (Link weiter unten).

Auf fftcg.org gibt es eine 2-wöchentliche Serie namens Kartengeschichten, die den Hintergrund der Karten beleuchtet. Wir wollen von euch eine Kurzfassung, quasi eine Kartenkurzgeschichte, sehen! Dabei solltet ihr in etwa folgendes beantworten:

  • Warum wird eine Karte im FFTCG so dargestellt?
  • Wie passend wird der aus dem Spiel bekannte Charakter in Kartenformat umgesetzt?

Um eine Vorstellung dafür zu bekommen, was wir von euch erwarten, gibt es an dieser Stelle ein Beispiel:

„Die Karte Clasko verkörpert perfekt den Charakter von FF10. Im Videospiel ist er ein Chocoboritter, der weniger für den Kampf gegen Sin gemacht ist, sondern sich als ein engagierter Chocobozüchter herausstellt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Karte allen voran dafür sorgt, dass die eigenen Chocobos stärker werden und vor Gefahren geschützt werden, bis hin zu einem Grad, dass Clasko sich selber aufopfert.“ – Beispieltext von Darvill

Damit niemand aus über 600 Karten auswählen muss, haben wir hier eine Auswahl an 10 – aus unserer Sicht – passenden Karten der beliebtesten und bekanntesten Final Fantasy Teilen ausgesucht.

Dabei ist die Einsendung nicht auf diese Karten beschränkt: Falls ihr über eine Karte schreiben wollt, die sich nicht in dieser Liste befindet, ist dies auch erlaubt!

Einsendeschluss: 15.06.2018

Jede Person soll nur eine Kartenkurzgeschichte über eine Karte schreiben.

Zum Gewinnspiel-Formular

Hier klicken und Teilnahme einreichen.

Das Gewinnspiel-Formular wird von FFTCG.org gehostet. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.

Mini-Glossar

Hier werden für alle, die bisher noch keinen FFTCG-Kontakt hatten, wichtige Fachbegriffe die ihr auf den Karten findet kurz erläutert:

Break Zone
Hier landen Karten nachdem sie „gebrochen“ wurden – vergleichbar damit dass der Charakter „besiegt“ wurde oder sogar das Zeitliche gesegnet hat
Dull
Stürmer in Dull können nicht angreifen oder blocken, Unterstützer in dull sind entweder gerade erst ins Spiel gekommen oder haben für diesen Zug ihren Dienst getan; Dull könnte quasi mit „erschöpft“ oder „verbraucht“ gleichgesetzt werden
Dull wird dadurch dargestellt, dass die Karte waagerecht (um 90° gedreht) auf dem Spielfeld liegt
Erstschlag
Stürmer mit dieser Fähigkeit schlagen quasi zuerst zu – während normalerweise beide Stürmer sich gleichzeitig Schaden zufügen, kann ein Erstschlag-Stürmer auch einen gegnerischen Stürmer umhauen, ohne von ihm verletzt zu werden (sofern dieser nicht stärker ist)
HastKommt ein Stürmer auf das Spielfeld, darf er in diesem Zug nicht angreifen – es sei denn er besitzt Hast. Dann darf er direkt loslegen!
CourageNachdem ein Stürmer angegriffen hat, wird er dull (s.o.). Es sei denn er besitzt Courage – dann bleibt er in seiner aktiven Position und kann im gegnerischen Zug sogar noch zum blocken dienen.

Eine ausführliche und fachmännische Auflistung der Fachbegriffe findet ihr hier.

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)