FFDojo » Final Fantasy VII (Remake) » News » Das Final Fantasy 7 Remake wird die original Story erweitern

Das Final Fantasy 7 Remake wird die original Story erweitern

Es reicht Square Enix nicht, einfach nur ein Remake von Final Fantasy 7 heraus zu bringen. Nein, sie werden die ohnehin schon mächtige Geschichte des Originals mit dem Final Fantasy 7 Remake noch erweitern!

Die Neuigkeiten zum Final Fantasy 7 Remake brechen nicht ab. Der neue Trailer, dann die Ankündigung, dass Square Enix das Spiel in Episoden heraus bringen muss, da sie es sonst beschneiden müssten.

In einem neuen Blog-Beitrag äußert sich Produzent Yoshinori Kitase zum Umfang des Spiels und warum sie es in Episoden heraus bringen werden. Square Enix sei nämlich nicht einfach nur zufrieden damit, das original Spiel neu aufzusetzen.

Mit dem Final Fantasy 7 Remake haben wir die Gelegenheit tiefer in die Geschichte, die Welt und das Erlebnis von Final Fantasy 7 vorzudringen. Und das auf eine Art und weise, von der wir immer geträumt haben. Wir können von den Tiefen Midgars bis in den Himmel über dem Planeten reisen.

Weiter führt Kitase aus:

Das Episoden-Format erlaubt es uns die Geschichte zu erweitern und diese in ein episches Erlebnis für Fans und alle Gamer gleichermaßen zu verwandeln.

Ja richtig gelesen, sie wollen die umfangreiche Geschichte, die durch Filme wie Advent Children und weiteren FF 7 Spin-Offs (Crisis Core) bereits ausgedehnt wurde, noch erweitern. Wir können ein wenig spekulieren, was diese Erweiterung sein könnten. Sicherlich mehr Einblicke in die Hintergründe von Sephiroth?

Der Blog-Post liest sich in etwa so, als würde Square Enix und schon mal heiß machen wollen, als ob das Release gar nicht mehr so weit weg liegen würde.

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Oh man. Ich bin mega gessapnnt, was da kommen mag. Es ist nur logisch, dass Square Enix uns nicht einfach nur das selbe Spiel mit besserer Grafik vorsetzt. Ich freue mich wahnsinnig auf das, was sie sich einfallen lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*