FFDojo » Final Fantasy XIV » News » Final Fantasy XIV Live-Action Serie „Daddy of Light“ auch auf deutsch bei Netflix dieses Jahr

Final Fantasy XIV Live-Action Serie „Daddy of Light“ auch auf deutsch bei Netflix dieses Jahr

In Deutschland können wir die Real-Action Serie zu Square Enix MMORPG ebenfalls über Netflix sehen!

Im März wurde groß angekündigt, dass die Ausstrahlungsrechte für die Final Fantasy XIV Live-Action Serie „Daddy of Light“ bei Netflix liegen werden und die Serie ab dem 20. April in Japan ausgestrahlt wird und noch diesen Herbst über Netflix international vertrieben wird.

Nun hat der Streaming-Dienst Netflix auch in Deutschland eine Übersichtsseite zu „Vater des Lichtsonline gestellt, womit klar wäre, dass es die Serie auch in Deutschland geben wird – wir gehen stark von einer deutschen Synchronisation aus.

Bisher heißt es auf Netflix noch, dass die Serie 2017 kommen wird.

Zuletzt gab es einen neuen Teaser zur Serie und einen Trailer, welcher die Charaktere vorstellt.

Laut dem original Blogbeitrag der die Geschichte erzählt hat, geht es in „Daddy of Light“ um Vater und Sohn, die Kommunikationsschwierigkeiten miteinander haben. Nachdem der Vater von seiner Frau eine PS4 zum Geburtstag bekommen hat, sieht der Sohn darin die Möglichkeiten an die Bonusgegenstände zu kommen, wenn er seinen Vater in das Spiel einlädt. Er hilft seinem 60 jährigen Vater einen Charakter zu erstellen und begleitet ihn auch unerkannt durch Eorzea.

Was haltet ihr von der Idee dieser Serie? Teilt eure Meinung dazu mit uns in den Kommentaren!

Quelle: twitter