FFDojo » Final Fantasy XIV » Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Resonanz – Raserei

Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Resonanz – Raserei

Der Raid Guide zu Edens Resonanz – Raserei (Lv. 80).

  1. FFXIV: Alphametrie 1.0 (O9) (Raid-Guide)
  2. FFXIV: Alphametrie 2.0 (O10) (Raid-Guide)
  3. FFXIV: Alphametrie 3.0 (O11) (Raid-Guide)
  4. FFXIV: Alphametrie 4.0 (O12) (Raid-Guide)
  5. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Erwachen – Auferstehung
  6. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Erwachen – Niederkunft
  7. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Erwachen – Überflutung
  8. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Erwachen – Beerdigung
  9. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Erwachen – Auferstehung (episch)
  10. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Erwachen – Niederkunft (episch)
  11. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Erwachen – Überflutung (episch)
  12. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Erwachen – Beerdigung (episch)
  13. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Resonanz – Entladung
  14. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Resonanz – Raserei
  15. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Resonanz – Bildersturm
  16. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Resonanz – Erstarrung
  17. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Edens Resonanz – Entladung (episch)
  18. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Eden Resonanz – Raserei (episch)
  19. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Eden Resonanz – Bildersturm (episch)
  20. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Eden Resonanz – Erstarrung (episch)
  21. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Pandaemonium – Asphodelos Zweiter Kreis
  22. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Pandaemonium – Asphodelos Erster Kreis
  23. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Pandaemonium – Asphodelos Dritter Kreis
  24. Final Fantasy XIV: Raid Guide – Pandaemonium – Asphodelos Vierter Kreis
  25. Final Fantasy XIV: Allianz Raid Guide: Aglaia

Freischalten:

Folgequest nach dem Inhalt “Edens Resonanz – Entladung”.

Der Boss:

Dieser Kampf besteht aus zwei sehr bekannten Gesichtern. Garuda und Ifrit haben in diesem Spiel schon sehr viele Auftritte gehabt und kommen in einer neuen Variante in Form eines Doppelkampfes zurück. Ifrit gehört zu den Urgesteinen der Final Fantasy Beschwörungen, während Garuda in vielen verschiedenen Formen bisher auftrat. Als richtige Beschwörung ist sie erst seit Final Fantasy XI bzw. XIV bekannt geworden.

Kampfverlauf:

Phase 1: Garuda

Angststurm: Es erscheinen zwei Klingen aus dem Boden, welche je eine große, dreieckige AoE von Garuda aus zum Rand erzeugt.

Sturm der Zerstörung: Raidweiter AoE Schaden.

Aufsteigende Böe: Zwei Spieler bekommen eine Kreis-Markierung in der jeweils mindestens 1 weiterer Spieler stehen muss. Sonst wird man hoch geschleudert. Danach erscheint dort eine weitere AoE Fläche, aus der man raus laufen muss.

Rückstoß: Stellt euch an den Rand der großen blauen Bodenmarkierung um nicht zu weit weggestoßen zu werden.

Aufsteigende Böe: Zwei Spieler bekommen eine Kreis-Markierung in der jeweils mindestens 1 weiterer Spieler stehen muss. Sonst wird man hoch geschleudert. Danach erscheint dort eine weitere AoE Fläche, aus der man raus laufen muss.

Wütender Sturm: Kreis AoE um Garuda + zwei Marks auf Spieler, welche die Angststurm-Marks damit setzen.

  • Angststurm: Es erscheinen zwei Klingen aus dem Boden, welche je eine große, dreieckige AoE zum Rand erzeugen.

Vakuumschnitt: Garuda halbiert die Arena, wenn ihr in die lila Fläche kommt, sterbt ihr direkt.

Okklosion: Es erscheinen Federn am Rande der Arena. Lauft nun zum Rand mit dem größten Abstand zur lila Fläche. Steht dabei nicht vor einer Feder und lasst euch nach vorne schubsen. Weicht den nach vorn geschossenen Federn aus da diese explodieren werden.

Phase 2: Ifrit

Flammenfaust: Tankbuster, erhält zusätzlich den Debuff “Auf wackeligen Beinen” was eure Verwundbarkeit erhöht. Tankswap empfohlen.

Faust des Schicksals: Ein Spieler wird mit drei Strahlen markiert, welche von anderen Spielern abgenommen werden müssen. Achtet dabei, das je 1 Spieler einen Strahl hat. Alle markierten Spieler erhalten den Verwundbarkeits Debuff wie bei Flammenfaust.

Explosive Flamme: Tankbuster

Eruption: Es erscheinen mehrere Kreis AoE´s in der Arena, denen ihr ausweichen müsst.

Feuerfunken: Es erscheinen Feuerbälle in der Arena. Ein Ball wird von Ifrit in die Mitte geschossen, wo dann der Safespot entsteht. Also achtet sobald die Kugeln erscheinen auf Ifrits Standort und lauft zu ihm an den Rand.

Glühendes Gebrüll: Raidweiter AoE.

Phasenwechsel: Beide Bosse

Vakuumschnitt + Eruption: Ausweichen!

Okklosion: Es erscheinen Federn am Rande der Arena. Ifrit wird eine Feder wegschlagen und dort entsteht euer Safespot. Also müsst ihr euch dorthin schießen lassen.

Aufsteigende Böe: Zwei Spieler bekommen eine Kreis-Markierung in der jeweils mindestens 1 weiterer Spieler stehen muss. Sonst wird man hoch geschleudert. Danach erscheint dort eine weitere AoE Fläche, aus der man raus laufen muss.

Faust des Schicksals: Ein Spieler wird mit drei Strahlen markiert, welche von anderen Spielern abgenommen werden müssen. Achtet dabei, das je 1 Spieler einen Strahl hat. Alle markierten Spieler erhalten den Verwundbarkeits Debuff wie bei Flammenfaust.

Angststurm: Es erscheinen zwei Klingen aus dem Boden, welche je eine große, dreieckige AoE von Garuda aus zum Rand erzeugt.

Phase 3: Raktapaksa

Scheiterhaufen: Sucht die zwei minimalen Safespots!

Angststurm: Es erscheinen zwei Klingen aus dem Boden, welche je eine große, dreieckige AoE von Garuda aus zum Rand erzeugt.

Flammenfaust: Tankbuster, erhält zusätzlich den Debuff “Auf wackeligen Beinen” was eure Verwundbarkeit erhöht. Tankswap empfohlen. Alle Spieler in die freie lineare Fläche laufen.

Eruption + Aufsteigende Böe + Faust des Schicksals: Weicht den AoE´s aus, verteilt die “Tether” (Strahlen) und seht zu das mindestens 2 Spieler in einem “Böe”-Kreis stehen.

Anschließend müsst ihr wieder den Safespot suchen der durch die überlappenden AoE´s entsteht.

Rückstoß: Stellt euch an den Rand der großen blauen Bodenmarkierung um nicht zu weit weggestoßen zu werden.

Feuerbrunst: Es erscheinen während der Wirkungsdauer des Zaubers, immer abwechselnd, viele AoE Flächen denen ihr ausweichen müsst. Stellt euch zum Ende des Zaubers dann direkt hinter den Boss um der Feuerbrunst auszuweichen.

Angststurm + Aufsteigende Böe: Sichert euch die freien Flächen zwischen den Klingen.

Wütender Sturm + Eruption: Kreis AoE um den Boss + zwei Angststurm-Marks auf Spieler. Zusätzlich müsst ihr den Eruptionen ausweichen.

Glühendes Gebrüll: Raidweiter AoE.

Faust des Schicksals + Eruption: Tether abnehmen und ausweichen.

Explosive Flamme: Tankbuster

Scheiterhaufen: Sucht die zwei minimalen Safespots!

Glühendes Gebrüll: Raidweiter AoE.

Angststurm + Aufsteigende Böe: Sichert euch die freien Flächen zwischen den Klingen.

An dieser Stelle ist der Boss gestorben, sollten noch weitere wichtige Mechaniken fehlen, schreibt uns gerne.